Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Deutschlands zweitgrößter Airport ist eine Dauerbaustelle. Nachdem vor einigen Jahren der neue Satellit des Terminal 2 fertiggestellt wurde, begannen im gleichen Zuge die große Erweiterung des Terminal 1 und viele kleinere, weitere Baustellen. Das macht es natürlich auch für Szenerie-Entwickler schwer.

Im Jahr 2025, plant der Flughafen München seine Terminal 1 Erweiterung in Betrieb zu nehmen. Dementsprechend fortgeschritten ist somit auch bereits die Baustelle am Airport. Eines der Key-Features in der am Donnerstag, 15. Juni 2023 erscheinenden v2 der Simwings-Szenerie, wird eben jene Baustelle darstellen. Anders als bspw. bei der Umsetzung des BER im Prepar3D damals (welche den damals noch im Bau befindlichen Flughafen bereits voll nutzbar machte), wird die T1-Erweiterung als tatsächliche Baustelle in die neue Version integriert. 

Neben der Großbaustelle, halten das hauseigene VDGS, sowie wie es aussieht, eine Frischzellenkur bei Texturen und Terminal-Interieur, Einzug in die Szenerie. Eine weitere Änderung dürfte das veränderte Groundlayout des Flughafens sein (Taxiways O1 bis O3 wurden in E1 bis E3 umbenannt und E1 ist durch die Baustelle nicht mehr durchgängig befahrbar).

Eine vollständige Feature-Liste hat Aerosoft jedoch ebenso wenig veröffentlicht, wie Informationen zum Preis, möglichen Rabatten oder ob ein Upgrade kostenfrei sein wird. Eine Preview gibt es jedoch von Maurice, von unserem Partner Aviationlads, welcher erneut den Trailer zur Szenerie erstellt hat, mit einem kleinen Aerosoft A330 Sneak-In.

UPDATE 12.06.2023, 20:39 Uhr:

Inzwischen hat Aerosoft in den Kommentaren des Trailers bestätigt, dass Bestandskunden der v1 Version, das Upgrade auf die v2 Szenerie, gratis erhalten werden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

12 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Steven
Steven
11 Monate zuvor

Mhmm, sieht für mich eher nach ner Version 1.5 aus als nach ner 2.0. Wenn es für die Bestandskunden aber nen Discount von 100% gibt oder das Update nur 5 Euro kostet werde ich es mir trotzdem holen.

Die Videos von Aviationlads sehen sonst viel besser aus, deswegen frage ich mich, ob dass an der Qualität des Videos oder am Airport selber liegt.

Aber macht doch jetzt bitte, bitte, bitte Düsseldorf oder Frankfurt. Bitte, bitte bitte;)

webcodr
webcodr
11 Monate zuvor
Antwort auf  Steven

Aerosoft hat in den YouTube-Kommentaren geschrieben, dass es für die Bestandskunden kostenlos sein wird.

ChrisS
ChrisS
11 Monate zuvor

Danke für das kostenlose Update für Bestandskunden. Und.. ich finde bereits die alte Szenerie voll gelungen, die Nörgeleien verstehe ich ehrlich nicht.

Sebastian
Sebastian
11 Monate zuvor
Antwort auf  ChrisS

Verstehe ich auch nicht wenn ich ehrlich bin. Aber es freut mich das die Baustelle am Terminal 1 jetzt in die Szenerie kommt.

Sebastian
Sebastian
11 Monate zuvor

Ganz ehrlich, sehe da fast kein Unterschied.
Haut mich nicht vom Hocker

Markus Burkhard
Markus Burkhard
11 Monate zuvor
Antwort auf  Sebastian

Ich find’s top!

Was fehlt dir denn, wenn ich fragen darf? Und sag jetzt nicht „Hochglanz Check-In Halle“! 😉

Zum Thema „nicht vom Hocker hauen“ fallen mir ganz viele andere Entwickler und Produkte ein, mit sensationell schlechtem Preis-Leistungsverhältnis. Aber sicher nicht Sim-Wings.

Togismo
Togismo
11 Monate zuvor
Antwort auf  Sebastian

Dein ernst ? LoL…

FWAviation
FWAviation
11 Monate zuvor

Es wäre schön, wenn sie der neuen Version endlich eine realistische(re) Zuordnung der Parkpositionen zu den passenden Fluggesellschaften sowie eine realistischere Nachtbeleuchtung mitgeben würden. Im Trailervideo sieht man Letztere nur kurz, aber mir scheint, dass die Zeit der selbstleuchtenden Gebäude in Sim-Wings’ München weitergeht. Und ich bin es ziemlich Leid, immer wieder in dieser Szenerie zig Lufthansa-Flugzeuge am Terminal 1 parken zu sehen, während T1-Airlines sich am Terminal 2 tummeln. Auf den Vorschaubildern sieht man schon wieder eine Lufthansa-Maschine am T1 parken, also schwant mir da Übles. Insofern ist der Kommentar von Steven vermutlich sehr treffend: Das sieht eher nach einer Version 1.5 als nach einer 2 aus. Schade, womöglich eine vergebene Chance. Vielleicht erleben wir einen wirklich realistischen Flughafen München erst im MSFS 2024?

Daniel
Daniel
11 Monate zuvor

Kaufe nur noch über den Marketplace #msfs24

Matthias
Matthias
11 Monate zuvor

Update ist nun draußen!

Mike
Mike
11 Monate zuvor

Wollte nich vor Jahren auch Gaya mal EDDM bringen ?

Sebastian
Sebastian
11 Monate zuvor

Das freut mich sehr!

Könnte dich auch interessieren:

FlyTampa hat eine weitere Szenerie in X-Plane 12 gebracht. Mit Sydney (YSSY) steht damit ein Klassiker aus dem FlyTampa-Portfolio zum Download bereit.
Ups! Die Community stand gestern mal wieder ein bisschen Kopf. Aber vielleicht nur ein bisschen. Denn PMDG zeigte sich mit Bestnote beim Internet-Führerschein: Das gerade entstehende 777-Handbuch war öffentlich zugänglich. Und damit Insights und neue Screenshots. Na, endlich ist Musik in der Pre-Release-Stille!
Landschaftliche Aufwertung für X-Plane 12: Orbx haben die TrueEarth-Serie fortgesetzt und jetzt im eigenen Webshop veröffentlicht. Great Britain South verwandelt die X-Plane-Szenerie dann in mehr Fotorealismus: Passende Luftbilder mit Autogen-Gebäude sollten vor allem VFR-Piloten ansprechen. Sollte diese eine große Festplatte besitzen.