Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Der internationale Flughafen von Frankfurt am Main ist einer der beliebtesten Airports in der Flugsimulations-Welt. Daher war die überraschende Ankündigung von Aerosoft auf der FSExpo das Jo Erlund Sund an einer Umsetzung der Szenerie werkelt sehr willkommen. Nun gibt es die ersten Bewegtbilder der Szenerie.

Das Video konzentriert sich dabei auf den Fernbahnhof der Deutschen Bahn, welcher im sogenannten Squaire-Gebäude untergebracht ist. Dabei gibt es einen Blick auf das Gebäude von außen und auch auf den Bahnsteig. Zum Abschlus des Videos gibt es außerdem noch einen kurzen Blick auf das Lufthansa Terminal bei Nacht.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

7 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Sennah
Sennah
4 Monate zuvor

Genau der Bereich, den ich als virtueller Pilot ständig wahrnehmen werde….Ich freue mich sehr auf die Szenerie aber ich hoffe, dass der Schwerpunkt nicht auf die Breite der Mittelstreifen der A3 liegt….

Christoph
Christoph
4 Monate zuvor

Das sieht toll aus und ich freue mich riesig! Hoffe nur das sie nicht zu viel Energie in das Interior stecken… Ich schaue mir das max. beim ersten Mal nach der Installation an und dann nie wieder.

psychedelic_tortilla
psychedelic_tortilla
4 Monate zuvor

Das sieht so gut aus, da krieg ich ja PTSD weil ich so viele Stunden an diesem Bahnsteig auf verspätete ICE gewartet habe 😀

Hector
Hector
4 Monate zuvor

Sieht toll aus, kostet aber bestimmt sehr viel Performance.

psychedelic_tortilla
psychedelic_tortilla
4 Monate zuvor
Antwort auf  Hector

Kostet überhaupt keine Performance, weil die Objekte im Bahnhof überhaupt nicht gerendert werden, wenn du in deinem Flieger sitzt (zu weit weg). Nennt sich “culling”.

Kontoauszug
Kontoauszug
4 Monate zuvor

Also ich hoffe das die den EDDF nicht so Stiefmüttlerich behandeln wie EDDK. Die Performance in EDDF muss wirklich optimiert werden damit es keine Dia-Show wird wie EDDK – den Köln ist schon geil umgesetzt aber ein Trauerspiel den zu nutzen.

trackback

[…] Frankfurt im Microsoft Flight Simulator warten alle. Jetzt hat Aerosoft gerade neue Bewegtbilder der eignen Kreation veröffentlicht, schon kontert virtualFRA mit eigenen Bilder. Zu sehen ist das […]

Könnte dich auch interessieren:

Grashalme auf dem Vorfeld, Pianosounds im Terminal: Jo Erlend ist bekannt für die Detailliebe, die der Szenerie-Entwickler in seine Produkte steckt. Jetzt ist mit Oslo (ENGM) Jo Erlends Heimat-Airport für den Microsoft Flight Simulator erschienen.
Okay, okay. Ich habe mir gedacht, dass es mal wieder Zeit ist einen Stream zu planen und die anderen mal in die Pause zu schicken! Diese Gelegenheit möchte ich auch gleich doppelt nutzen, um mit euch zwei Dinge zu teilen, die meiner Meinung nach wieder mal gezeigt werden müssen.