Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Mit Hurghada wird FSDG eine weitere Lücke in der Feriendestinationsliste für P3D und MSFS schließen. Im FSDeveloper Forum wurden nun neue Bilder und ein letzter Zwischenstand, zu der sich seit einem Jahr in Entwicklung befindlichen Szenerie, veröffentlicht. Die Hotelanlagen sind fertig angepasst, jetzt geht es an das detaillieren des Bodens, das platzieren von Autogen-Gebäuden in der Stadt und natürlich ans Testen. Eine Veröffentlichung ist in nicht allzu weiter ferne, ein Anflug soll auf alle Fälle noch im aktuellen Winterflugplan möglich sein.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Thomas Stemmer
Thomas Stemmer
2 Jahre zuvor

Endlich! Und vor allem: die treuen Fans des P3D werden auch noch mit berücksichtigt! Das verdoppelt die Vorfreude nochmals!

Könnte dich auch interessieren:

Am 2. Februar erscheint die nächste Ausgabe von Bert Groners FS MAGAZIN. Diesmal dreht sich alles um Hubschrauber, Segelfliegen, die Evolution von IVAO, Nachwuchspiloten und die Frage, wie man mehrere Simulatoren gleichzeitig benutzt.
Ende Dezember durften sich alle X-Plane 11 und 12 Piloten freuen! Die schon im September 2020 angekündigte Umsetzung des Flughafen Frankfurts (EDDF) wurde endlich vom Entwickler Aviotek über Orbxdirect veröffentlicht. Jetzt ist es soweit und die Umsetzung des größten Flughafen in Deutschland bekommt ein Update spendiet.
Mathijs Kok pflegt den Vorschau-Thread zum A330 im Aerosoft-Forum ganz gut: Regelmäßig diskutiert er dort Features des kommenden MSFS-Jets mit der Community - und beantwortet Fragen. Am Samstag gab es neue Bilder zur EFB und Takeoff-Berechnung.