Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Die in Kooperation von Microsoft und iniBuilds Ende Februar veröffentlichte Antonov AN-225 für den Microsoft Flight Simulator ist durchaus beliebt bei Simmern. Da im initialen Update doch noch einiges an kleineren und größeren Fehlern vorhanden war hat iniBuilds nun im Rahmen des SU12 Release ein umfangreiches Update für den Flieger veröffentlicht. Dabei sind auch Fixes für einige Fehler, welche in unserem Livestream des Fliegers zu sehen waren. 

Zu den wichtigsten Fixes in der Antonov zählen dabei sicherlich, dass es nun nicht mehr möglich ist den Flieger in einen nicht fliegbaren Zustand zu bringen, wenn man den Autothrottle zu früh drückt, und das die Anzeige für den Approach-Speed in der Geschwindigkeitsanzeige nun tatsächlich funktioniert und sich dem Gewicht des Flugzeug anpasst. 

Das vollständige Changelog listet noch viele weitere Fixes, welche durchaus willkommen sind im Flieger. So wurde zB auch die Lautstärke der Callouts im Final erhöht und auch die englischen Übersetzungen im Cockpit erweitert. 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Alle Jahre wieder ist es so weit: In Friedrichshafen trifft sich die allgemeine Luftfahrt fürs große Schaulaufen auf der AERO. Von der Drohne bis zur Gulfstream wird in den Messehallen alles gezeigt, was privates Fliegen bedient. Ein fester Bestandteil: Die Flusihalle. Logisch, dass wir auch zwei cruiselevel.de-Pappnasen vorbeigeschickt haben.
Wieder ohne große Ankündigung hat Captain Sim das nächste Flugzeug für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Nachdem es die letzten Male vor allem Passagier-Jets waren, ist jetzt mit der C-130 eine Militärmaschine dran.
Das Tool Active Sky von HiFi Simulation war im Prepar3d das Must Have Addon schlechthin für Simmer, welches die Wetterdarstellung des Lockheed Simulator auf neue Level gebracht. Nach der überraschenden Ankündigung vom Wochenende ist das Tool nun auch für den Microsoft Flight Simulator verfügbar.