Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Wer am Osterwochende Zeit für den Flugsimulator haben sollte kann sich freuen! 

iniBuilds wird das angekündigte Update veröffentlichen! 

Neben den Pratt & Whitney Triebwerken, welche u.A. bei Fedex und UPS unter den Tragflächen hängen, dürft ihr euch auf das neue Radiopanel, verbesserte und optimierte Systeme, und endlich die Navigraph Enroute Karte freuen! 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

12 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Marcus
Marcus
1 Monat zuvor

… ok ok, erst der Kommentar, das er mittlerweile ok sei, jetzt das Update – überzeugt, ich werde sobald es installiert ist, dem A300 Frachter eine echte Chance geben 🙂

Jan
Jan
1 Monat zuvor
Antwort auf  Marcus

Ja da scheine ich leider auch nicht drumherum kommen, da ist man als Airbus Pilot leider auch sehr eingeschränkt im Aktuellen Angebot des high ends.

Mitchery
Mitchery
1 Monat zuvor

Kann losgehen, Update ist da 😉

Tomas
Tomas
1 Monat zuvor
Antwort auf  Mitchery

Schon gesaugt! Gleich mal austesten.

Kai
Kai
1 Monat zuvor
Antwort auf  Mitchery

Über den ini-Manager? Da habe ich immer noch die 1.09.

Kai
Kai
1 Monat zuvor
Antwort auf  Kai

Jetzt hat es geklappt😊

Flori-Wan Kenobi
Flori-Wan Kenobi
1 Monat zuvor

Ja ja der PMDG und sonst was Killer… am Ende dann, zwar solide, aber doch sehr viel heiße Luft.

Gehen denn mittlerweile die verschleiß Simulationen von Rädern und Öl?

Lowinger
Lowinger
1 Monat zuvor
Antwort auf  Flori-Wan Kenobi

Nö. Dafür zerschießt sich das FMS wenn man einen Punkt einer STAR ändert wie z.b. einen Hold. Aber hier wurde ja schon in den Kommentaren gesagt, dass das wohl am User liegt… 😜

MarcelBernhard
MarcelBernhard
1 Monat zuvor

an welchem Tag soll der Update am Ostern Wochenende kommen ?

Eckehard
Eckehard
1 Monat zuvor

Wer, wie ich, den Flieger noch nicht hat. Es gibt gerade auch 25 % Rabatt 😄.

Könnte dich auch interessieren:

Landschaftliche Aufwertung für X-Plane 12: Orbx haben die TrueEarth-Serie fortgesetzt und jetzt im eigenen Webshop veröffentlicht. Great Britain South verwandelt die X-Plane-Szenerie dann in mehr Fotorealismus: Passende Luftbilder mit Autogen-Gebäude sollten vor allem VFR-Piloten ansprechen. Sollte diese eine große Festplatte besitzen.
Wir haben lange auf den Release der Phantom für DCS hingefiebert. Am Dienstag um 20 Uhr setzen wir den Helm auf, ziehen den G-Suit an und lassen die Nachbrenner der J79 ordentlich Kerosin verbrennen. Zusammen mit euch schauen wir uns den Flieger an und drehen natürlich auch ein paar Runden über dem Mittelmeer.
Aerosoft hat den eigenen Discord-Server umgebaut. Und im Zuge dessen neue Screenshots zur kommenden Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht.