Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Auch wenn es bei Just Flight immer etwas dauert mit den Updates, so muss man doch sagen, dass die Flugzeuge  nach und nach mit neuen Features versehen werden! 

So auch bei der BAE-146. Nach dem Release und ein paar Bugfixes und Features im EFB scheint es bald ein deutlich größeres Update zu geben welches nicht nur mit einem neuen FMC (UNS-1) aufwartet welches das Working Title CJ4 UNS ablösen wird, sondern auch mit einer neuen Kabine und einer detaillierten Simulation samt vielen Interaktionsmöglichkeiten.

 

Unscheinbar aber offensichtlich sehr funktional, das Audiopanel der Kabine. Ansagen, Boardingmusik oder gar die eigenen Titel sollen hier abspielbar sein und auch in der Lautstärke veränderbar sein. 

Alle Türen zu? Neben den dazugehörigen Anzeigen kann man auch die Kabinenbeleuchtung dem realen Vorbild entsprechend anpassen. Ich frage mich ob die Kaffeemaschine auch eine Funktion bekommt. 

Und auch die Interaktion zwischen Cockpit und der vorderen sowie hinteren Kabine scheint implementiert. Zumindest sollen die Knöpfe einen Funktion haben. 

Nie besonders schön oder beliebt aber funktional sind auch die Treppen. Jedoch nur dann wenn man auch das korrekte Hydrauliksystem angeschaltet hat! 

Ein detailliertes Video gibt es natürlich auch zu dem Thema:

Hier geht es zur Seite von Just Flight mit dem Update: 

Update zur Kabine und UNS

Von der Website lässt sich außerdem rauslesen, dass das UNS-1 auch in den A300 eingebaut werden soll und dass es darüber hinaus auch eine realistische Simulation der Ein- und Ausstiegszetiten geben soll! 

Cool!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Landschaftliche Aufwertung für X-Plane 12: Orbx haben die TrueEarth-Serie fortgesetzt und jetzt im eigenen Webshop veröffentlicht. Great Britain South verwandelt die X-Plane-Szenerie dann in mehr Fotorealismus: Passende Luftbilder mit Autogen-Gebäude sollten vor allem VFR-Piloten ansprechen. Sollte diese eine große Festplatte besitzen.
Wir haben lange auf den Release der Phantom für DCS hingefiebert. Am Dienstag um 20 Uhr setzen wir den Helm auf, ziehen den G-Suit an und lassen die Nachbrenner der J79 ordentlich Kerosin verbrennen. Zusammen mit euch schauen wir uns den Flieger an und drehen natürlich auch ein paar Runden über dem Mittelmeer.
Aerosoft hat den eigenen Discord-Server umgebaut. Und im Zuge dessen neue Screenshots zur kommenden Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht.