Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Es ist noch genau eine Woche bis zum Release des Jahres für die Community. Wie auch schon an den vergangenen Tagen, bringen sich auch heute wieder Developer in Position und zeigen ihre Entwicklungen. Heute ist erstmals LatinVFR dabei, sowie neue Bilder vom kommenden FSDT Chicago-O’Hare.

LatinVFR Miami

Fangen wir an mit dem Neuling unter den Previews. LatinVFR hat auf seiner Facebook-Seite, ein einzelnes Bild seiner kommenden Miami Szenerie geteilt. Aktuell gibt es diese bereits in fünfter Version, für den Prepar3D zu kaufen.

Bis auf den Tower und etwas Vegetation ist auf dem Bild nicht viel zu erkennen. LatinVFR schreibt dazu nur „Coming soon“, ohne Indizien auf einen Preis oder Releasedatum.

FSDreamteam Chicago-O'Hare

Bereits vor einer Woche hat FSDreamteam uns die ersten Previews von Chicago O’Hare im MSFS präsentiert [wir berichteten]. Heute kam eine neue Reihe Bilder dazu.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
simmershome
2 Jahre zuvor

Also wenn ich mir das Terminal Innenbild von FSDT anschaue, ist das eine Backpfeife für jede zeitgemäße grafische Möglichkeit.Ferner würde ich mir wünschen, das Vorschaubilder ohne Tiefenschärfe Effekt gemacht werden, denn sie erlauben keine wirkliche Beurteilung mehr.

trackback

[…] neuen Previews, zu entweder neuen oder konvertierten Produkten, in Stellung. LatinVFR hat nun weitere Previews zu seiner MSFS-Version von Miami [KMIA], auf Facebook […]

Könnte dich auch interessieren:

Der MSFS ist jetzt zwei Jahre alt und lang kein nackter Sim mehr - Grund genug für die Simulanten mal aufzuzählen, welche Programme sie beim Simmen immer am Start haben. Und Apropos Start: Rafi erzählt, wie er die PC-12 davor bewahrt hat, auf dem Rollweg anzuheben, Julius ist sich noch nicht sicher, wann er die X-Plane 12-Karriere starten will und bei Tommi startet der Herbst mit einem Ortswechsel - na denn, start klar?
Gerade hat Fenix Simulations ein weiteres Update für den A320 veröffentlicht. Der Hotfix adressiert neben Feintuning der Flugdynamik auch die Systeme und Sounds.
Seit geraumer Weile werkelt Pacsim schon an der Umsetzung des Flughafen Seoul-Incheon für den MSFS. Ursprünglich geplant für Ende 2021 ist der Platz jetzt veröffentlicht worden.