Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Flysimware hat auf seinem Discord ein Preview des neusten Produkts für den MSFS angekündigt. Bekannt für die Cessna 414AW Chancellor, kommt jetzt das nächste Flugzeug: Dafür soll der Learjet 35A soll in einem ersten Livestream auf unseren Bildschirmen zu bestaunen sein.

Will be sharing the first live sneak of the Learjet 35A and answering question live. Will demonstrate some of the systems live. It will take video tutorials to understand what is under the hood. So be patient no reason to get the early access. But I do plane to be in the voice channels to help everyone as soon as early access is available. As of right now we are pushing to release before X-mas.

Countdown zum Release: Fragen & Antworten, Systemvorschau im Livestream

Der Livestream startet am 21. Dezember um 01 Uhr deutscher Zeit auf dem Discord-Server von FlySimWare. Neben ersten Einblicken in das Flugzeug werden Fragen beantwortet und schon einige ausgewählte Systeme vorgeführt. Für den baldigen Release wird versprochen, dass sich der Produktentwickler auf seinem Discord aufhält und Fragen beantworten wird. 

Zu dem Preis oder einer genauen Umsetzung hält sich der Entwickler bis jetzt bedeckt. Vielleicht erfahren wir am 21. Dezember mehr.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
RandyD
Mitglied
4 Monate zuvor

Den bin ich doch früher immer im FS95 & co geflogen. Den würde ich ja schon gerne mal wieder fliegen 😀

LSZB86
LSZB86
4 Monate zuvor

OMG! Was für wunderbare Neuigkeiten 😀

Könnte dich auch interessieren:

Grashalme auf dem Vorfeld, Pianosounds im Terminal: Jo Erlend ist bekannt für die Detailliebe, die der Szenerie-Entwickler in seine Produkte steckt. Jetzt ist mit Oslo (ENGM) Jo Erlends Heimat-Airport für den Microsoft Flight Simulator erschienen.
Alle Jahre wieder ist es so weit: In Friedrichshafen trifft sich die allgemeine Luftfahrt fürs große Schaulaufen auf der AERO. Von der Drohne bis zur Gulfstream wird in den Messehallen alles gezeigt, was privates Fliegen bedient. Ein fester Bestandteil: Die Flusihalle. Logisch, dass wir auch zwei cruiselevel.de-Pappnasen vorbeigeschickt haben.
Der Luftraum über New York zählt zu den kompliziertesten der Welt. Grund dafür sind die vielen Airports auf relativ engem Raum. Nun hat MK-Studios für La Guardia, den kleinsten der internationalen Flughäfen, eine Umsetzung für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht.