Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Es sei kein Mod, sondern das Resultat tausender Stunden Arbeit: Torquesim haben jetzt die SR20 für X-Plane angekündigt. In Zusammenarbeit mit RealSimGear und X-Aviation versprechen die Entwickler eine neue, hochdetaillierte Simulation der Sport- und Ausbildungsmaschine – mit Rabatt für SR22-Kundinnen und Kunden.

Viele Screenshots, eine fast fertige Produktseite: Die SR20-Simulation von TorqueSim scheint nicht weiter vor einer Veröffentlichung entfernt zu sein. Das versprechen die Entwickler zumindest mit der Ankündigung dieses X-Plane-Addons. Wie schon bei der SR22 soll das Flugzeug mit einer umfassenden System- und Motorsimulation auf Kundinnen und Kunden warten. Und zusätzlich haben die Entwickler das Standard-G1000 des X-Plane um diverse Funktionen erweitert. So soll das Engine-Management der Maschine auch realistisch über die großen Bildschirme funktionieren – wie eben auch in der Realität. Zum Preis und Release-Datum verraten die Entwickler noch nichts außer einem: “In a few Weeks.”

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Okay, okay. Ich habe mir gedacht, dass es mal wieder Zeit ist einen Stream zu planen und die anderen mal in die Pause zu schicken! Diese Gelegenheit möchte ich auch gleich doppelt nutzen, um mit euch zwei Dinge zu teilen, die meiner Meinung nach wieder mal gezeigt werden müssen.
Produktpflege auch beim klassischen Bus: Die Fenix A320 hat ein umfangreiches Update erhalten. Der neue Download verbessert nicht nur die Systeme, er ermöglicht auch eine bessere Hardware-Anbindung dank LVars. Für Repainter steht mit dem Update ein bisschen Arbeit an.
Pünktlich zu Cross-the-Pond-Event, das am kommenden Wochenende auf VATSIM stattfindet, hat Horizon den 787-9 Mod verbessert und mit CDPLC ausgestattet. Damit könnte ihr über Hoppie ACARS mit den Lotsen kommunizieren und Freigaben einholen.