Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

In einem Posting in den Orbx-Foren wurde die bevorstehende Veröffentlichung des “British Isles Mesh” für den Microsoft Flight Simulator angekündigt. Das Produkt stammt von Dymtro Krykunov und ist das sechste in einer Reihe von Geländeerweiterungen von Orbx.

Ein Mesh ist eine spezielle Art von Erweiterung für Flugsimulatoren wie den Microsoft Flight Simulator. Es beschreibt die dreidimensionale Oberfläche des Geländes im Simulator. Das British Isles Mesh verbessert das Geländemodell für die britischen Inseln, einschließlich Großbritannien, Irland, der Isle of Man und den äußeren Hebriden. Es basiert auf einer gründlichen Analyse der vorhandenen Höhendaten und integriert hochauflösende Daten, um Probleme mit niedriger Auflösung zu beheben.

Besonderes Augenmerk wurde auf Irland gelegt, wo ein neues Mesh mit Hilfe von Satellitendaten erstellt wurde. Dadurch wird eine bemerkenswerte Klarheit und Detailgenauigkeit mit einer Auflösung von 2m/Pixel erreicht. Als eigenständiges Produkt ändert das British Isles Mesh keine Standard-Meshes oder andere Dateien im Simulator.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Jeder hat sie und jeder benutzt sie. Hardware für den Flugsimulator. Ob Yoke, Joystick oder Controller, aus dem Flusi-Alltag ist eine passende Hardware zur Steuerung eines Flugzeugs nicht wegzudenken. Der Hardware Hersteller Turtle Beach möchte jetzt allerdings Kampfjetpiloten in diversen Simulatoren abholen und für sich gewinnen.
Wir kennen die Standard-Airports im Microsoft Flight Simulator. Diese sind zwar okay, aber bei weitem noch nicht perfekt. Durch das vom Entwicklerstudio Asobo angekündigte World Hub-Programm wurden jetzt ein paar der Standard-Airports verbessert.
Ein Gefährt wie eine Heuschrecke, zu finden auf einem Wüstenplaneten, das ist der Ornithopter aus Film Dune. Anlässlich des zweiten Teils, der am 1. März in die Kinos kommen soll, hat Microsoft jetzt eine kostenlose Erweiterung für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Die Expansion bringt Fluggerät, Setting und Missionen in den MSFS.