Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Viel muss nun nicht mehr gesagt oder geschrieben werden! Für 77,73 Dollar bzw. 75,80 Euro könnt ihr nun im MSFS auf eure ersehnten Langstreckenflüge gehen und den virtuellen Planeten wieder ein Stück kleiner machen indem ihr ihn mit diesem Meisterwerk des Flugzeugbaus verbindet! Wo genau soll es hingehen? Hier nochmal unser Artikel zur 777 mit ein paar Anregungen!

Ihr wollt vorher nochmal sehen wie alles geht? Kein Problem unser Team hat den Flieger natürlich schon getestet und zwar im Video hier:

Und jetzt wünschen wir euch ganz viel Freude mit dem neuen Flugzeug aus dem Hause PMDG und sind auf euere Meinungen und Kommentare gespannt!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

54 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Daboj
Daboj
29 Tage zuvor

Bin richtig enttäuscht von den Sounds. Da passt vorne und hinten nichts…
Rest wie in gewohnter PMDG Qualität

David
David
28 Tage zuvor

Die Sounds sind ne Frechheit

embargo85
embargo85
28 Tage zuvor
Antwort auf  David

So drastisch würde ich es nicht formulieren. Aber der Sound beim Takeoff finde ich jetzt auch nicht sonderlich gelungen, gleichwohl ich natürlich nicht beurteilen kann wie es sich in echt anhört. Meine Referenz ist die P3D Version. Aber nix was sich nicht fixen lässt.

Thomas-NUE
Thomas-NUE
28 Tage zuvor
Antwort auf  embargo85

Naja zieh Dir doch zum Vergleich mal ein paar YouTube-Videos der echten 777 rein. Oder vergleiche das mal mit dem Stream hier neulich auf Cruiselevel mit der Flightfactor 777v2, so ab 01:14.
Da spielt PMDG mit ihrem Staubsauger-Imitat halt schon eher in der zweiten Liga.

embargo85
embargo85
28 Tage zuvor
Antwort auf  Thomas-NUE

Durchaus. Hab grad nochmal auch mit der P3D Version auf YouTube verglichen. Das hörte sich beim Takeoff auch viel stimmiger an. Irgendwie schwer nachvollziehbar, warum man sich da offensichtlich verschlechtert hat. Zumal ja gerade der Sound einen Großteil zur Immersion beiträgt.

Tim
Tim
28 Tage zuvor

Also um ehrlich zu sein bin ich tatsächlich eher enttäuscht. Sounds finde ich eine Katastrophe, die APU hört man gar nicht wenn man draußen ist, die GE90 Sounds uiuiui…. Und von den Texturen mal ganz zu schweigen…. Aber fliegen lässt sie sich immerhin toll…. 😅

Moritz
Moritz
29 Tage zuvor

Bin gespannt, ob sie nochmal an die Sounds rangehen. Das Hochspulen der Triebwerke hört sich wie ein Tesla an :/

Aber ich freue mich jetzt erstmal über so einen tollen Langstreckenjet

Eckehard
Eckehard
29 Tage zuvor

Was? Six weeks schon vorbei? 🤣

Dennis
Dennis
29 Tage zuvor

So, wenn das für den Downloadlink jetzt auch so lange mit dem Zirkus dauert, hol ich mir morgen beim Hausarzt ne Packung Betablocker

FWAviation
FWAviation
29 Tage zuvor

Falls ihr Probleme habt, den über die PMDG-Bestätigungsmail angeforderten Verification Code erfolgreich einzugeben: Ihr müsst etwaige Popup-Blocker in eurem Browser deaktivieren (zumindest für die PMDG-Website), sonst kehrt ihr immer wieder zum Ausgangspunkt zurück und der Download wird nicht gestartet.

Torben Lauer
Torben Lauer
28 Tage zuvor

Moin, was haltet ihr von den wing textures? Die PMDG Jungs sagen zwar immer sie haben es komplett neu entwickelt, aber die wing textures sind meiner Meinung nach 1 zu 1 die schlechten aus P3D. Ist im Vergleich zum Fenix einfach nicht mehr State of the Art. Macht den Blick aus dem Fenster echt nicht gerade schön.
Seht ihr das auch so oder reagiere ich gerade über? 😅

Torben
Torben
28 Tage zuvor
Antwort auf  Torben Lauer

Update: habe im Pmdg Forum den Wunsch nach besseren textures geäußert. Mathijs meint das ist aufgrund von einem daraus resultierenden höheren Memory load sehr schädlich für die Performance.
Also nachvollziehbar, aber schade.

theex0r
theex0r
29 Tage zuvor

Deren Promo war man wieder sowas von Affig.

Aber gut bei der Qualität ist das eh in einer Woche wieder vergessen…

Timo
Timo
29 Tage zuvor

Die ganze Zeit habe ich gewartet. Jetzt wo sie draußen ist und ich den Preis kenne, zögere ich. Herje… ich schlafe mal in Ruhe drüber. Viel Spaß allen anderen 😃

Jason
Jason
29 Tage zuvor
Antwort auf  Timo

Der Preis war aber zu erwarten und fällt, verglichen zu P3D Zeiten, human aus.

Marcel
Marcel
29 Tage zuvor
Antwort auf  Timo

Wieso? Geschockt, weil so günstig? Zu sehr gelacht wegen des „777-300 = $77,73“-Gags? 😉

Die ‚grobe Hausnummer‘ war doch eigentlich schon abschätzbar, die Preise der bisherigen MSFS-Addons von PMDG kennt man doch.
Und auch beim Marktvergleich kommt man in die Richtung „70-80,-„, wenn man die Komplexität der 40-60,-€ Add-Ons mal mit der einer 777 vergleicht.

(Anm.: Ich kaufe die 300ER zwar auch nicht – Aber aus ganz anderen Gründen: Ich fliege keine Langstrecken mit 6+h und kann nur die Frachter-Variante und die 200LR in meiner VA einsetzen auf kürzeren Strecken. Also warte ich auf die entsprechenden Varianten.) 🙂

Timo
Timo
29 Tage zuvor
Antwort auf  Marcel

Geschockt nicht. Hatte auf 70$ gehofft, weil die 300ER nicht meine erste Wahl ist. Die 7$ mehr ist freilich lächerlich, aber ich glaube ich warte jetzt einfach mal, welche Version als nächstes erscheint. Ich habe nicht vor die ganze Familie zu kaufen. Kann es ehrlich gesagt nicht erklären. Heute Abend wollte ich dann auf einmal doch nicht kaufen. Irrational… Ich weiß 😌

Marcel
Marcel
29 Tage zuvor
Antwort auf  Timo

Ach so… Klang dramatischer. 😉
Also der Frachter soll als Zweites kommen, dann die 200ER und als letztes wohl die 200LR (wenn es noch dabei geblieben ist).
Und ja, ich glaube niemand „braucht“ alle Varianten. Genau wie bei der 737 macht es Sinn, sich seine/n Favorit/en zu picken. Bei mir eben die 777F und 200LR als Pax-Variante.

Timo
Timo
29 Tage zuvor
Antwort auf  Marcel

Mich reizt die F auch am meisten. Ach, ich warte einfach mal ab. Im schlimmsten fall dann halt erst später. Ist ja nicht so, dass man keine Alternativen bis dahin hätte. Ich habe bspw. die Standard 747 bisher sträflich vernachlässigt und will mir die endlich mal in Ruhe anschauen. Habe mir schon mal eine schöne Cargolux Livery installiert.

Martin
Martin
29 Tage zuvor
Antwort auf  Timo

Hatte auf $60 getippt und war doch etwas überrascht. Finde schon das es für nur eine Version teuer ist, aber es gibt halt keine Konkurrenz.

Onlinetk Tobias
Onlinetk Tobias
29 Tage zuvor
Antwort auf  Martin

Ich sage dir wir entwickeln uns auch gerade im Scenery Bereich zu sehen wieder auf p3D Niveau zu preislich. Sceneryn sind da schon angekommen, ne Just Flight BAE für 65€ oder A2A für 50€ ist nahezu auch schon a angekommen.

Gut, dafür wird die Arbeit auch immer aufwendiger und es wird immer mehr geliefert.

Marcel
Marcel
29 Tage zuvor
Antwort auf  Onlinetk Tobias

Und speziell bei den Szenerien frage ich ja, ob man das immer braucht?
Der Mehraufwand liegt ja nicht in höher aufgelösten PBR-Texturen, sondern an dem ganzen Blödsinn, der >innerhalb< der Gebäude abgefackelt wird und keinen Piloten im Cockpit interessiert.
Natürlich ist dann ein 4GB-Airport mit 3 Etagen Duty Free Shop, Casino und Shopping Mall im Basement teurer in der Entwicklung – aber mir würde ein "von Außen" gut aussehender Platz eben reichen. Ganz ehrlich: Wenn Bakanov/JustSim mal alle Versionen auf "NG" Status bringt, ist das für mich durchaus eine Alternative zu ini & Konsorten mit ihren Platz- und Performancefressern für Kameradrohnen-Fans.

Silvio
Silvio
27 Tage zuvor
Antwort auf  Marcel

Ja, da haste recht. Ich finde das auch albern. Es ist super, wenn die Außenfassade wie z. B. EDDK mit transparenten Scheiben aufwartet, weil es auch stimmig ist, aber der ganze Rest im Gebäude ist einfach Nonsens. Die Außendarstellung ist das, was zählt, mit dem ganzen Klimbim wie Taxi-Lines, Markings und Stands.

Auch finde ich Gimmicks wie z.B. die Las Vegas Szenerie von Fly Tampa super. Das sind Dinge, die ich vollkommen in Ordnung finde, da ich so etwas natürlich auch bei Start und Landung sehen kann bzw. im GA-Bereich zusätzliche Orientierungspunkte habe.

GXPilot
GXPilot
29 Tage zuvor

Wie habt Ihr den Airbus TCA von Thrustmaster konfiguriert? Mein altes 737 Profil lässt sich nicht anwenden. Reverser fährt aus aber nicht mehr ein…

theex0r
theex0r
28 Tage zuvor
Antwort auf  GXPilot

Einfach Rückwärts ans Gate pushen hehe

Jan
Jan
28 Tage zuvor
Antwort auf  GXPilot

auch kein Plan dazu: Lösungen bitte gerne…

Clownfish0815
Clownfish0815
28 Tage zuvor
Antwort auf  GXPilot

Tatsächlich funktioniert das am Gate bei mir auch nicht, wenn ich jedoch das Flugzeug in Betrieb habe, funktioniert alles einwandfrei (nutze ebenfalls TCA und mein 737 Profil). Vielleicht hilft dir das 😀

GXPilot
GXPilot
28 Tage zuvor
Antwort auf  Clownfish0815

Ja das kann ich bestätigen, so hat es bei mir gestern Abend dann auch geklappt. Eben hatte ich einen neuen Bug. Beim Engine Start hingen diese in einer endlos-Schleife. Der Sound des Startups begann immer wieder von vorne und obwohl sie visuell und auch laut System da waren, konnte ich keinen Schub geben. Nervig, ist ja fast wie ne beta das Teil. Da bin ich von PMDG besseres gewohnt…

Jan
Jan
27 Tage zuvor
Antwort auf  Clownfish0815

Ok klappt alles, nur wenn die Kiste an ist läufts mit den Schubreglern, ist da normal das im Reverse auch die Bremsklappen hochgehen. Das mit der Parkbremse ist auch gelöst, nach dem die Parkbremse gelöst ist muss man 3sek die Bremse halten dann gehts weiter.

Jan
Jan
28 Tage zuvor

Habt ihr auch Probleme mit Eingabegeräten (tca) reverser und irgendwas stimmt mit den Bremsen nicht…

marks022
marks022
28 Tage zuvor
Antwort auf  Jan

Kann den Tca nicht konfigurieren. Egal auf was ich die Achse im Msfs lege, es sind immer die Reverser offen und der Throttle lässt sich nicht verschieben… Auch wenn die Reverser-Achse gelöscht ist, geht’s nicht. Rudder geht auch nicht…. Was mach ich da falsch???

Jan
Jan
28 Tage zuvor
Antwort auf  marks022

wahrscheinlich gar nix, das gleiche passiert bei mir auch, nur lässt sich das Teil jetzt nicht fliegen!!

Christoph
Christoph
29 Tage zuvor

Hat jemand das selbe Problem das nur die Standart Bemahlung von PMDG dabei ist?

FWAviation
FWAviation
29 Tage zuvor
Antwort auf  Christoph

Du musst nach der Installation (wenn das Installationsprogramm das nicht ohnehin automatisch macht) das PMDG Ops Center aufrufen, dort findest du zusätzliche Bemalungen für die 777. Unter dem Menü „Aircraft Liveries“ –> „Liveries“ und dann links bei „Installed Product“ „PMDG 777“ und bei „Model / Variant“ die „PMDG 777-300ER“ auswählen.

Tom
Tom
29 Tage zuvor

Hi ich soll mir per Mail einen Authentication Code senden. Der Code kommt auch an dann gebe ich ihn auf der PMDG Seite ein dann Läd es ewig und am Ende beginnt das selber Spiel von vorne ohne das der Download startet. Hat jemand das selbe Problem ?

Andy
Andy
29 Tage zuvor

Nach dem Release ist vor dem Release? Als nächstes kommt die 747?

embargo85
embargo85
29 Tage zuvor
Antwort auf  Andy

Ich meinte gelesen zu haben, das als Nächstes die 737Max kommt. Ansonsten könnte ich mir vorstellen dass die Queen als nächstes kommt.

Andy
Andy
28 Tage zuvor

Leider die ersten zwei Versuche sehr unangenehm und unzufrieden. Flug von Paine Field nach KLAS. Bei Versuch den „Hold At BLD“ bei KLAS zu „DEL“ friert die Simulation ein, MSFS über Task-Manager abgeschaltet und die SIM neu gestartet. Das zwei Mal hintereinander hat mir den Feierabend versauert und ich habe genug für heute 🙁
leider wohl noch viele Schwachpunkte in der PMDG 777
Bin sehr sehr enttäuscht, hätte ich niemals erwartet bei dem ganzen TamTam ☹️☹️
Falls wer Screenshots möchte zur Erläuterung gerne zu erfragen, sowas kann man sich nicht ausdenken nur um Aufmerksamkeit zu erhalten.
Echt PMDG, schwache Leistung.
Trotzdem bleibe ich Fan und versuche es morgen wieder. Aber heute habe ich genug.

Consti
Consti
29 Tage zuvor

Keinen downloadlink erhalten…hat jemand dasselbe problem, oder muss ich jetzt selber herrausfinden woran das liegt?

Consti
Consti
29 Tage zuvor
Antwort auf  Patrick

danke, hab ich mir schon gedacht. Jetzt heißt es einfach nur: warten und Tee trinken…

Danpjo
Danpjo
29 Tage zuvor
Antwort auf  Consti

Bei mir genauso. Abwarten, Tee trinken und ab und an die Seite refreshen…

Der mit dem code tanzt.
Der mit dem code tanzt.
29 Tage zuvor

20 code zusenden lassen, läuft immer wieder ab, da nur 10 Minuten Zeit ist, diesen einzugeben, er kommt aber immer erst nach 12 Minuten an. Gehe jetzt schlafen .

ChrisKl
ChrisKl
29 Tage zuvor

Oh Mann, diese download Prozedur ist doch das letzte. Habe den Code bestimmt 10mal eingegeben, aber keinen donwload.
Ich werde jetzt meine Order wieder rückgängig machen.
PMDG so wird das nix !

ChrisKl
ChrisKl
29 Tage zuvor
Antwort auf  ChrisKl

Ok, Problem gefunden. Nach der Eingabe des Codes, will der blöde Downloader im Hintergund ein neues Fenster öffnen, und wenn der Virenschutz das nicht erlaubt, wird der Download beendet.
Das hätte Robert R aber auch eleganter lösen können :-((

Andreas Schiers
Andreas Schiers
29 Tage zuvor
Antwort auf  ChrisKl

Hallo
Bei mir war das gleiche Problem.
Habe dann die Pop-Up Sperre im Browser rausgenommen und dann hat es einwandfrei funktioniert.

WolfHD
WolfHD
29 Tage zuvor
Antwort auf  ChrisKl

Nichts für ungut. Aber bitte immer erstmal auf Fehler suche gehen als zuerst den Hersteller erstmal Negativ runter machen.

Sven
Sven
29 Tage zuvor
Antwort auf  WolfHD

Du hast absolut recht, erst einmal den Fehler bei sich slebst suchen führt oft zum Erfolg. Allerdings hat ChrisKl auch nicht ganz unrecht. Heutzutage noch mit Popups zu arbeiten ist so eher semi Pro. Das bringen die modernen Browser schon von Haus aus mit.

FWAviation
FWAviation
28 Tage zuvor
Antwort auf  WolfHD

Richtig, zumal ich den Tipp mit dem Pop-up-Blocker bereits vor Chris’ Kommentar hier gepostet hatte. Ich kann irgendwie verstehen, wenn man sich nicht durch zig Seiten im PMDG-Forum wühlen will, um zur Lösung zu gelangen, aber eine Handvoll von Kommentaren hier zu lesen, bevor man in derselben Kommentarspalte seinen Unmut kundtut, sollte vielleicht nicht zu viel verlangt sein.

ChrisKl
ChrisKl
28 Tage zuvor
Antwort auf  FWAviation

Die Prozedur von PMDG ist doch wohl das letzte , komplizierter gehts wohl nicht.
1. Du gehst auf eine Webseite, und musst erst einen Account erstellen
2. Dann die OrderId anklicken, nächste Seite erscheint, Dowload Link anklicken.
3. Nächstes Fenster, Authentication Code wird per eMail zugeschickt.
3. Code eingeben, noch ein neues Fenster, der Download startet (hoffentlich).
4. Jetzt den Download entpacken und installieren, und jetzt den LICENSE Code eingeben.

Wenn ich das bei meiner SW so machen würde, hätte ich wohl ein paar Kunden weniger.
Andere kommerzielle Anbieter schaffen das mit EINER download Seite und zum installieren muss ein Freischaltcode eingegeben werden, der bereits mit der Bestellung zugesendet wird.

ChrisKl
ChrisKl
28 Tage zuvor
Antwort auf  FWAviation

Ich habe auch nicht von einem simplen PopUp Blocker gesprochen , sondern vom Virenschutz.
„!G DATA TOTAL SECURITY hat die Ausführung von bösartiger Software auf Ihrem System blockiert.
Die bösartige Software wurde von BEAST (Verhaltensüberwachung) folgendermaßen identifiziert: Verdict.Malware“

Mal untersuchen, was PMDG da so im Hintergrund treibt.

Christoph
Christoph
28 Tage zuvor

Hat irgendjemand schon probiert einen Flug über das MSFS Menü zu speichern und später wieder zu laden. Der Flug lädt zwar, aber ich kann im Cockpit nichts mehr anklicken. Im Toliss in X-Plane ging das ohne Probleme. Mit Familie ist so ein 12 Stunden Flug ohne Pause eigentlich nicht machbar. Habt ihr da Erfahrungen oder Empfehlungen für mich?

Nico
Nico
28 Tage zuvor
Antwort auf  Christoph

PMDG nutzt (-e) immer schon so viel Custom Code für all die Systemkomplexität, dass die Add-ons meiner Erinnerung nach nie wirklich mit der Speichern- / Laden-Funktion des Simulators ausgelegt waren, da muss sonst einfach zu viel „eingefroren“ werden. Ich vermute, das ist auch jetzt im MSFS der Grund. Dafür hat man allerdings die Auto-Cruise-Funktion entwickelt. Damit kannst Du ja beispielsweise einen 12 Stündler auf 6 oder 3 Stunden kürzen.

Christoph
Christoph
28 Tage zuvor
Antwort auf  Nico

Danke für die Info. Habe gehofft es gibt einen Trick (außer Auto-Cruise etc.), den ich als MSFS Neuling nicht kenne.

Könnte dich auch interessieren:

Die Ankündigung des A350 von iniBuilds war für viele Simmer eine willkommene Überraschung anfang des Jahres. Jetzt zeigt iniBuilds zum kommenden Add-on. Und damit eine Vorschau auf die Detailverliebtheit.
Der Flugplatz Ganderkesee (EDWQ) ist einer der verkehrsreichsten Regionalflugplätze in Norddeutschland. Der auch als Atlas Airfield bekannte Flugplatz liegt zwischen Bremen und Oldenburg und kann von Flugzeugen bis 5,7t angeflogen werden. FlightSim Studio hat vor einigen Tagen seine Umsetzung von Ganderkesee veröffentlicht. Ob diese überzeugen kann, erfahrt ihr in unserem Kurzreview.
In ihrem Entwicklerstream am Montag hatte der CEO von iniBuilds, Ubaid Mussa, eine neue Kategorie an Addons angekündigt. Nun ist klar welches Flugzeugmuster das erste Premier Aircraft der Britten wird. In Zusammenarbeit mit SWS hat das Studio heute eine virtuelle Umsetzung der Lockheed T-33 Shooting Star angekündigt.