Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Heute Nacht hat PMDG ein weiteres Update für die 737-700 im MSFS veröffentlicht. Hauptfokus in dem Update sind Fehlerbehebungen im 3D-Modell und der zweite Anlauf, dass Trimrad sauber zu animieren. Die vollständigen Patchnotes sind im PMDG-Forum zu finden. Geladen werden kann das Update wie gewohnt über das PMDG Operations Center und bringt dabei ca. 900 MB auf die Waage.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Dennis
Dennis
1 Monat zuvor

Wieder kein EFB … Schmutz

Könnte dich auch interessieren:

Vor ein paar Wochen haben wir darüber berichtet, und nun ist es soweit. Das erste Flugzeug des Entwicklerstudios FlightSim Studio AG hat den Beta Status erreicht und wird nun innerhalb des Entwicklerteams ausgiebig getestet.
Viele warten sehnsüchtig auf das europäische Wunderwerk der Technik für den MSFS. Zur Befriedigung der Neugier hat das Entwicklerteam nun ein neues Development Video des FlyByWire A380 veröffentlicht. Dieses gibt euch ein Bild zum aktuellen Stand in Sachen Cockpit und Systemumsetzung.
Ok, ob EasyJet Container in den Bauch lädt, könnte diskutiert werden - was aber aber Fakt zu sein scheint: GSX ist im Endanflug. So hat nicht nur Umberto Colapicchioni im eigenen Forum angedeutet, dass es im August mit dem Release klappen könnte - und ein aktuelles Video zeigt GSX im Einsatz.