Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Auf Facebook kündigt FSimStudio das baldige Erscheinen des Toronto Billy Bishop Airports an. Der Stadt-Flughafen soll als erstes Produkt der Premiumreihe für MSFS erscheinen und auch die nächsten Airports stehen schon fest. 

Die neue Premium Produktreihe soll sich signifikant von den „normalen“ Versionen unterscheiden. Mit schärferen Texturen, mehr Details, Landmarken und Innenreinrichtung warten die neuen Airport auf. FSimStudio wirbt bereits damit, dass über die Hälfte der Gebäude auf dem Billy Bishop Airport mit einer Innenumsetzung versehen sind. Die P3D Version folgt kurz nach dem Release der MSFS Umsetzung, welche in zwei Wochen erscheinen soll. Nach dem City-Airport werden Toronto, Calgary und Victoria sich in die Premium Reihe eingliedern. Man darf gespannt sein, wie sich das Premium-Etikett preislich niederschlägt. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Dings
Dings
2 Jahre zuvor

Für mich persönlich gibt ja nichts unnötigeres als eine „Innenumsetzung“.
Ist ja noch immer ein Flugsimulator und nicht „Sims“.

Markus
Markus
2 Jahre zuvor

Ich finds schon cool, würde mich aber nur für Airports interessieren, an denen ich schon regelmäßig gewesen bin.

Könnte dich auch interessieren:

Das Datum der Ankündigung lässt darauf schließen, dass es schon früher passieren sollte. Dennoch steht es heute bereit: iniBuilds hat ein großes Update für den A300 veröffentlicht. Das Update bringt bessere Performance und eine deutlich verfeinerte Flugführung.
Ob Langstreckenverkehr oder Wasser-Taxi, die Malediven sind für Simpiloten sicher ein interessantes Ziel. Damit die Szenerie im Microsoft Flight Simulator auch stimmt, hat FSDG jetzt die nächste Szenerie für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Dabei gibt es die gesamten Malediven im Bundle oder als einzelne Pakete.
Nach dem Release der Boeing 777-300ER vor ein paar Wochen ist PMDG weiter fleißig dabei an dem Langstreckenflieger zu arbeiten. Als Ergebnis dieser Arbeit wurde diese Woche das nächste große Update für das Flugzeug veröffentlicht. Aber nicht nur für den Widebody gab es ein Update, sondern PMDG hat für alle ihre MSFS-Produkte Updates veröffentlicht.