Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ich gebe zu: in Sachen Form und Farbe stimmt der Vergleich der Überschrift nicht ganz; in der Funktion steht die Pilatus PC-12 dem legendären Werkzeug aber in keinster Weise nach.

Der einmotorige Turboprop wurde Ende der 80er Jahre entwickelt und sorgte für Furore: vom Geschäftsreiseflugzeug, zum kleinen Frachter bis hin zum Ambulanzflugzeug: das Einsatzspektrum ist nahezu unerschöpflich. Durch die niedrigen Betriebskosten und die Möglichkeit mit nur einem Piloten zu fliegen, genießt das Modell aus dem schweizerischen Stans, einen hervorragenden Ruf in der ganzen Welt.

Carenado hat dieses Muster bereits für den Prepar3D umgesetzt und nun für den MSFS angepasst.

Für 24,99€ hält das Schweizer Multitool Einzug in den MSFS.

Bei Youtube gibt es noch bewegte Bilder der Maschine.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

5 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Jonas
Jonas
5 Monate zuvor

Sehr interessanter Flieger. Könnte als Ersatz für die TBM 930 dienen, die ja mit Mod wirklich großartig ist, aber da dieser nicht mehr wirklich an die aktuellen SIM Updates angepasst wird, gibt es doch so einige Probleme.
Leider bisher nur im MSFS Store. Bin ich kein großer Fan von – schon allein wegen eventuellen Mods.

Mark
Mark
5 Monate zuvor

Leider wieder ein typisches Carenado Produkt. Außen sehr schön und viele Eye Catcher aber ein Framerate Fresser und von der Systemtiefe halt weit entfernt, dazu wie wie immer zahlreiche kleine Bugs….Carenado halt 😉

Piloteur
Piloteur
5 Monate zuvor
Antwort auf  Mark

Es könnte sich daher empfehlen, die Version von SimWorks Studios abzuwarten, die aber wohl leider erst für 2023 zu erwarten ist.

JanDelay
JanDelay
5 Monate zuvor

Bin gespannt auf den Vergleich mit der SWS-Version: Ob die Carenado PC-12 da mithalten kann?

Silvio
Silvio
5 Monate zuvor
Antwort auf  JanDelay

Das bezweifle ich. Carenado war schon immer mehr Eye Catcher. Ja man kann sie fliegen und wird seinen Spaß haben aber Simulationstiefe sucht man bei Carenado vergeblich.

Könnte dich auch interessieren:

Der Winter hat nicht nur uns voll im Griff. Diese Woche führt uns unser kleiner Ausflug in den Norden der USA, wo arktische Winde derzeit die Tagestemperaturen selten über minus 10 Grad steigen lassen. Das passt das De-Icing-Update von FSDTs GSX und die Icing-Modifikationen an PMDGs 737 gut ins Programm. Wir schauen uns das auf einem Southwestflug von Detroit nach Chicago-Midway etwas genauer an. Mit etwas Glück lässt das Wetter einen spannenden Approach auf die Runway 22L in MDW zu. Kommt und begleitet uns!
Das neuseeländische Studio NZA Simulations hat sich im MSFS durch sehr hochwertige Szenerien einen Namen gemacht. Schon vor geraumer Weile haben sie auch eine Umsetzung des Flughafen von Christchurch angekündigt. Nun rückt der Release langsam näher und es wurde eine umfangreiche Vorschau durch einen der Betatester veröffentlicht.
Martyn Northall hatte es bei uns im Podcast angekündigt und auch in den letzten Monaten gab es immer wieder Hinweise, dass Just Flight an einer Umsetzung der Avro Vuclan arbeitet. Jetzt hat das britische Unternehmen auf Facebook Vorschaubilder präsentiert. Wird es eine zeitnahen Release geben?