Kategorie: Release

Mit dem NZMC Mount Cook Region Pack erhält durch NZA eine der wohl spektakulärsten Landschaften der Erde eine Aufwertung im MSFS. Mitten im Mount Cook/ Aoraki Nationalpark gelegen, beinhaltet das Paket den Regional Flughafen Mt Cook Airport NZMC, das Glentanner Aerodrome NZGT, sowie das Helipad des Twizel Medical Centers NZTW.
Xometry hat im inibuilds-Store ihre Interpretation vom Eagle County Airport EGE/KEGE für den MSFS veröffentlicht. Während in den Sommermonaten an diesem Airport fast beschauliche Ruhe herrscht, ist im Winter hochkonjuktur. Mehrere Linien-Carrier bedienen in dieser Zeit das Einfallstor zu den Skipisten der Rockies täglich.
Lange erwartet, nun endlich veröffentlicht. Fenix Simulations hat den Verkauf ihres Airbus A320 für den MSFS gestartet. Zu diesem Anlass fliegen wir für Euch live von München nach Toulouse. Schaut vorbei!
Der Stadt liegt er zu Füßen, die Silouette des Towers ist unverkennbar und bei den Einheimischen heißt er of nur lapidar Logan. Es geht um das ostküsten Drehkreuz nach New York, es geht um Boston. Fly Tampa verteidigt mit dem jüngsten MSFS Release seinen Territorialanspruch auf KBOS.
Das Argentinische Ushuaia gilt als südlichste Stadt der Welt und ist der Ausgangspunkt für viele Kreufahrten in den Feuerland Nationalpark. Bereits vor einigen Monaten wurde von Simulacion Extrema der Flughafen SAWH/USH für den MSFS veröffentlicht. Nun legt die Szenerieschmiede mit der Version 2 ein umfangreiches Update nach.
Ohne große Ankündigung hat iFly ein großes Servicepack und das Expansion Pack für die kürzlich erschienene Boeing 737 veröffentlicht. Der Entwickler komplettiert damit seine 737NG-Reihe für den Prepar3D.
Vor einiger Zeit hat VATSIM die Ausbaustufe VELOCITY vorgestellt, bei der die Aktualisierungsrate aller Teilnehmer erhöht wird. Dadurch sind kleinste Bewegungen der Flugzeuge erkennbar, auch Formationsflüge sind damit nun möglich. Ende des Monats erfolgt nun die Umsetzung von VELOCITY.
Unter dem Label Bahrometrix hat Christian Bahr eine weitere Freeware-Perle für den MSFS veröffentlicht. Das Dortmund Gesamtpaket enthält neben dem Airport DTM/EDLW inklusiver aller Flughafengebäude auch eine Aufwertung der Stadt mit mit vielen Landmarken und seinen charakteristischen Gebäuden. Eine detailverliebte Nachbildung des Flugplatzes Hengsen-Opherdick und der Heliport der Unfallklinik Nord sind ebenfalls Teil des Addons.
Ich muss wohl auf der Tastatur eingeschlafen sein…oder es ist einfach eine sehr alte Sprache, welche noch von den Kelten abstammt. Übersetzt heißt die Überschrift, “Willkommen in Cardiff” und dort wird neben Englisch, eben walisisch gesprochen, in der Hauptstadt von Wales.
Pasta, Wein und das gute Lebensgefühl, dafür lieben wir die Italiener. Mit RFSceneryBuilding hat sich im Prepar3D, ebenfalls ein Entwickler in dieses schöne Land verliebt…und dies schon seit einigen Jahren. Mit dem Galileo Galilei Airport, bringen sie uns nun den Flughafen der Stadt Pisa in den Prepar3D v4/v5 und den FSX.
Wer gern in Down-Under unterwegs ist, war bestimmt schon mal dort. Er ist das Tor zum Great Barrier Reef und daher auch genauso benannt, der Great Barrier Reef Airport, auf Hamilton Island.
MK-Studios liefert zum Jahresende ein echtes Feuerwerk an Veröffentlichungen ab. Nach Vagar, Rovaniemi und Helsinki ist nun auch Lissabon LIS/LPPT für den Microsoft Flightsimulator verfügbar.