Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Kategorie: Release

Carenado hat heute die Piper PA28 181 ARCHER II für den MSFS im Marketplace veröffentlicht. Die Piper ist eines der populärsten GA Flugzeuge und stellt dabei eine gute Balance zwischen Trainer und Freizeit dar.
Thranda hat heute die Cessna C337 Skymaster für X-Plane 11 und 12 veröffentlicht. Die Skymaster ist ein eher außergewöhnliches Flugzeug. Durch den Einbau zweier Triebwerke, eins am Bug und eins am Heck, besitzt dieses Flugzeug eine push - pull-Konfiguration.
Frank Dainese und Fabio Bellini sind mit ihren detaillierten Szenerien schon für den X-Plane 11 bekannt gewesen. Nachdem im Dezember die Alpen veröffentlicht wurden, haben sie nun auch die Dolomiten für X-Plane 12 veröffentlicht.
Simcoders haben für die Cirrus SR22 das Reality Expanison Pack veröffentlicht. Nachdem über die Betaversion von X-Plane 12 die bisherigen Pakete, soweit möglich, angepasst wurden, hat Simcoders nun ein Paket für Laminars Cirrus SR22 veröffentlicht.
Nachdem es von Aerosoft schon seit einer Weile London Heathrow für den XP11 gibt, haben sich jetzt auch Taimodels an eine Version des Flughafens getraut. Seit Ende letzter Woche ist die aktuelle Umsetzung des Flughafens in den einschlägigen Portalen sowohl für den XP11 als auch den XP12 zu haben.
Die Vorschaubilder sind noch nicht abgekühlt (wir berichteten) und schon ist die Releaseversion verfügbar. Drzewiecki Design legt kurz vor dem Fest ihre Umsetzung vom Newark Liberty Airport EWR/KEWR unter den Christbaum. Die Szenerie ist zum Preis von etwa 22 Euro direkt bei ORBX und im Inibuilds-Shop erhältlich.
Mit Vienna V2 hat Gaya Simulations Ihre komplett überarbeitete Version von Österreichs Hauptstadtdrehkreuz für den MSFS veröffentlicht. Neue Jetways, angepasster Bodenverkehr und die Umsetzung vieler baulicher Veränderungen am Wiener Airport wurden generalüberholt.
Nach der offiziellen Implemetierung der Helikopter im MSFS hat Aerosoft mit Offshore Landmarks North Sea eine ideale Ergänzung für Heli-Jockeys veröffentlicht. Der Produktname ist in diesem Fall sogar etwas irreführend, denn Offshore Landmarks North Sea deckt auch große Teile des English Channels, der Irish Sea und des St. George´s Channel ab. 
Auch wenn aktuell der Flugverkehr aus Westeuropa nach Moskau aufgrund der Ukrainekonfliktes nahezu zum Erliegen gekommen ist, präsentieren. Digital Design ihre Version des Moskaus Domodedovo Flughafens.
ORBX erweitert die hauseigene CityPack Serie mit der irischen Hauptstadt Dublin um ein weiteres Produkt. Viele unverkennbare Landmarken wie beispielsweise die Guinness Brauerei und das Trinity College wurde in der Innenstadt und in den angrenzenden Gebieten akkurat platziert. Großes Augenmerk wurde auf den Hafen gelegt, der mit vielen Objekten, Kränen und animierten Fähren ausgestattet wurde.
An der Spanischen Nordküste direkt an der Biskaya gelegen, verspricht der Anflug auf Asturiens Airport OVD/LEAS eigentlich immer einen anspruchsvollen und windigen Anflug auf die 2200m Landebahn. ORBX hat nun seinen Klassiker für den MSFS veröffentlicht.
Robust, bewährt, vielseitig. Das sind nur einige Schlagwörter für eines der besten Turboprop-Flugzeuge. Entwickelt im schweizerischen Stans, behauptete sich die PC-12 schnell am internationalen Markt. Ob als Geschäftsflieger oder Ambulanzflugzeug- die Pilatus erfüllt ihre Aufgaben mit Bravour. Carenado hat das Flugzeug nun für den MSFS veröffentlicht.