Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Im MSFS gibt es ja bekanntlich schon fast das komplette Portfolio der Diamond Flugzeuge. Ob die kleine DA-20 oder bis hin zur zweimotorigen DA-62 mit Einziehfahrwerk kann man fast alles bei den Standardflugzeugen finden.

Aber eben auch nur fast!

Bis heute, mir gänzlich unbekannt, war die DA-50RG. Eine einmotorige Version mit Einziehfahrwerk und somit ähnlichen Leistungsdaten wie dir größeren Modelle DA-42/62. Mit 300 Turbodiesel PS und bis zu 750NM Reichweite kann man mit der Maschine mit bis zu 180 Kts schnell fliegen und bis in eine Höhe von 20.000 ft steigen.

Wer möchte kann dies nun auch im MSFS erleben und die von Skyward Simulations nachgebildete DA-50RG im ORBX Store für ca. 15€ erwerben und somit die Diamond Flotte vervollstöndigen.

Zu den Features gehören:

  • akkurates 3D Modell
  • lebensechte Texturen
  • individuell programmierte Systeme
  • Ground-Idle Funktion
  • akkurates Flugmodell
  • Working Title Garming G1000NX
  • immersives Soundset von Boris Audio Works
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

5 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Philip
Philip
12 Tage zuvor

Toll! Hatte schon lange auf eine DA50 im Sim gewartet.

Mark
Mark
12 Tage zuvor

aber schön ist sie irgendwie nicht ;-)….die Rumpfform ist gewöhnungsbedürftig

Soho
Soho
12 Tage zuvor
Antwort auf  Mark

Das und die Frontscheibe ist ja winzig. Zudem die massive A-Säule.
Wer damit im Luftraum E/G unterwegs ist fliegt ja fast Blind was Verkehrsbeobachtung angeht…
Aber ist vermutlich eher als platzsparende (IFR) Reisemaschine konzipiert.

Markus F.
Markus F.
12 Tage zuvor
Antwort auf  Soho

Das würde ich einerseits auch so einschätzen mit der IFR-Reisemaschine, aber lasst uns bitte nicht vergessen, dass die Darstellung/Wahrnehmung im Sim (noch dazu aufm platten Schirm) so reichlich wenig mit der Echtwelt zu tun hat.

Soho
Soho
11 Tage zuvor
Antwort auf  Markus F.

Richtig. Aber auf Fotos sieht das auch nicht viel anders aus. Aber wie gesagt, ist halt eher als Reisemaschine konzipiert und in einer vergleichbareren Cessna oder Piper ist die Rundumsicht auch eher bescheiden.

Könnte dich auch interessieren:

Landschaftliche Aufwertung für X-Plane 12: Orbx haben die TrueEarth-Serie fortgesetzt und jetzt im eigenen Webshop veröffentlicht. Great Britain South verwandelt die X-Plane-Szenerie dann in mehr Fotorealismus: Passende Luftbilder mit Autogen-Gebäude sollten vor allem VFR-Piloten ansprechen. Sollte diese eine große Festplatte besitzen.
Wir haben lange auf den Release der Phantom für DCS hingefiebert. Am Dienstag um 20 Uhr setzen wir den Helm auf, ziehen den G-Suit an und lassen die Nachbrenner der J79 ordentlich Kerosin verbrennen. Zusammen mit euch schauen wir uns den Flieger an und drehen natürlich auch ein paar Runden über dem Mittelmeer.
Aerosoft hat den eigenen Discord-Server umgebaut. Und im Zuge dessen neue Screenshots zur kommenden Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht.