Schlagwort: DCS Open Beta

Seit fünf Jahren ein beliebter Mod und jetzt nochmal besser: Die A-4E-C für den Digital Combat Simulator geht auf Version 2.0. Fans der Skyhawk erwartet jetzt eine neue Engine- und Systemsimulation, neue Flugeigenschaften und vieles mehr. Das kostenlose Add-on steht jetzt auf github bereit.
Eagle Dynamics hat heute ein umfangreiches Update für die DCS Open-Beta veröffentlicht. Neben zahlreichen Fixes und neuen Features für die Early-Access-Module sticht vor allem das Datenpaket von Heatblur hervor. Von nun an kann die Tomcat zeit- und stilgerecht von der USS Forrestal in die Luft katapultiert werden. Außerdem hat der AI Co-Pilot „Jester“ fleißig die Schulbank gedrückt und ist nun in der Lage, durch ein ausgeklügeltes System auf Befehl nach Bodenzielen zu suchen für einen Präzisionsbombenangriff.
Das Wochenende für Warbird-Fans dürfte mit der Early-Access-Veröffentlichung der DeHavilland Mosquito FB VI für den Digital Combat Simulator gerettet sein. Ganz untypisch für einen Freitag bietet uns Eagle Dynamics außerdem noch ein umfangreiches Open Beta Update mit vielen neuen Funktionen und Verbesserungen für Hind, Viper, Hornet, Tomcat und der Channel-Map.
Eagle Dynamics haben ein weiteres Update für DCS World Open Beta veröffentlicht. Neben neuen Funktionen für die F/A-18C und A-10C II sind jetzt auch sechs neue Kampagne für den Combat Sim verfügbar.
Eagle Dynamics haben vor wenigen Stunden eine neues Update für die Open Beta des Digital Combat Simulator veröffentlicht. Der Sim geht jetzt auf Version 2.5.6.57949. Neben vielen Verbesserungen findet sich jetzt auch die A-Version der F-14 Tomcat von Heatblur im Update. Damit bekommen Kundinnen und Kunden die versprochene, weitere Variante des Fighters.