Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Dieses Update kommt überraschend! Von AUScene hat man schon sehr lang nichts mehr gehört, genauer seit 2014. In diesem Jahr wurde die v2 ihrer Adelaide Szenerie für den FSX released. Sechs Jahre später gibt es nun ein Update für eben jene Szenerie. Für den FSX und die Prepar3D v1-v5 Versionen ist heute Version 2.1 im simMarket erschienen. Für Bestandskunden ist das Update kostenlos, Neukunden zahlen 23,19€.

Die Features des Update:

  • Now Compatible with all versions of Prepar3D
  • Highly detailed representation of YPAD, built from the ground up for FSX and P3D V2
  • Highly detailed custom ground layer with high-resolution texture details
  • NEW Redesigned Terminal and Aerobridges with high resolution textures
  • NEW Animated Runway Guard Lights
  • NEW Adelaide Control Tower
  • Realistic PAPI, Runway and Taxiway lights.
  • Enhanced and accurate rendered night-lighting
  • 30cm/pixel High Resolution Aerial Image
  • Accurate placement of buildings and vegetation within the airport grounds
  • Modelled grass and shrubs
  • High Quality hand painted textures
  • Working Navaids (ILS, VOR/DME, NDB)
  • Animated road traffic around the airport
  • Accurate Gate Assignments
  • Ready to go and compatible with default and most AI Traffic Programs
  • Dynamic Airport Environment
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Das FSWeekend naht und so langsam machen sich auch die Add-on-Hersteller für einen Auftritt in Lelystad bereit. Mit dabei: PMDG, zumindest schon mal in Form von Mathijs Kok. PMDGs Plan: Eine Überraschung ankündigen. Und zwar keine 737MAX. Na, da wollen wir aber auch mal spekulieren! Denn da gibt es diese verdächtige Zeile Code ...
"Negative, Ghostrider, the pattern is full!" Nahezu jeder Luftfahrtfan kennt diesen Passus wahrscheinlich aus Top Gun. Jetzt kann dieser Satz und alles drumherum in den Flight Simulator gebracht werden: Heatblur und IndiaFoxtEcho haben die F-14 Tomcat in den MSFS gebracht. Doch wie gut kann man sich als virtueller Maverick oder Iceman im Add-on austoben? Wir haben es uns angesehen.
iniBuilds haben soeben ein Update für den A300-600 veröffentlicht. Dies kann wie gewohnt über den iniManager herunter geladen werden. Laut Changelog kann es sein, dass der Navigraph Login nochmals durchgeführt werden muss.