Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Nach den Previews der letzten Wochen ist es nun soweit. Nach einigen Wochen Verzögerung gegenüber der ursprünglichen Planung haben VerticalSim die Arbeiten am Airport von Tampa in Florida abgeschlossen und die Szenerie ist ab sofort für den Microsoft Flight Simulator erhältlich.

Die Stadt an der Ostküste Floridas ist hierzulande wahrscheinlich am ehesten für ihr Football Team, die Tampa Bay Buccaneers, bekannt. Darüber hinaus hat sie jedoch noch viele andere Attraktionen zu bieten und ist daher bei vielen Amerikanern ein beliebtes Urlaubsziel. Der Airport der Stadt blickt auf einer mittlerweile fast 100jährige Geschichte zurück und nahm seine Anfänge als Militärbasis. Dieses ist mittlerweile nicht mehr auf dem Airport vertreten, dafür hat der Platz eine umso wichtigere Rolle im Passagierverkehr eingenommen. Wichtigste Airline ist Southwest, aber auch alle anderen nordamerikanischen Airlines haben den Airport als Teil ihres Liniennetz. Und es gibt auch interkontinentale Direktflüge zum Beispiel mit Eurowings Discover aus Frankfurt.

VerticalSim versprechen für ihre Szenerie eine Umsetzung auf dem gleichen Qualitätsniveau wie ihre bisherigen Szenerien. Dabei soll die Umsetzung dem aktuellen Stand des Airport in der Realität entsprechen. Auch Freunde des AI-Verkehr im Microsoft Flight Simulator sollen mit dieser Szenerie auf ihre Kosten kommen. Denn nicht nur wurde das Bodenlayout für die verschiedenen Airlines angepasst, sondern auch die Rollweg-Brücken, welche sich an mehren Stellen des Airport befinden, wurden dreidimensional  umgesetzt und können durch AI-Flieger benutzt werden.

Erhältlich ist die Szenerie im Store von VerticalSim zum Preis von 21.99USD (derzeit ca. 20.50EUR). Eine Veröffentlichung im internen  Marktplatz des Microsoft Flight Simulator ist zu einem späteren Zeitpunkt durch VerticalSim ebenfalls geplant. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

FlyTampa hat eine weitere Szenerie in X-Plane 12 gebracht. Mit Sydney (YSSY) steht damit ein Klassiker aus dem FlyTampa-Portfolio zum Download bereit.
Ups! Die Community stand gestern mal wieder ein bisschen Kopf. Aber vielleicht nur ein bisschen. Denn PMDG zeigte sich mit Bestnote beim Internet-Führerschein: Das gerade entstehende 777-Handbuch war öffentlich zugänglich. Und damit Insights und neue Screenshots. Na, endlich ist Musik in der Pre-Release-Stille!
Landschaftliche Aufwertung für X-Plane 12: Orbx haben die TrueEarth-Serie fortgesetzt und jetzt im eigenen Webshop veröffentlicht. Great Britain South verwandelt die X-Plane-Szenerie dann in mehr Fotorealismus: Passende Luftbilder mit Autogen-Gebäude sollten vor allem VFR-Piloten ansprechen. Sollte diese eine große Festplatte besitzen.