Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Mit Vienna V2 hat Gaya Simulations Ihre komplett überarbeitete Version von Österreichs Hauptstadtdrehkreuz VIE/LOWW für den MSFS veröffentlicht. Neue Jetways, angepasster Bodenverkehr und die Umsetzung vieler baulicher Veränderungen am Wiener Airport wurden generalüberholt. Besonderes Augenmerk wurde auf die Gesamtperformance der Szenerie sowie auf die Integration von AI-Verkehr und GSX gelegt. Bestandskunden der ersten Version erhalten V2 als Gratisupgrade, Neukunden haben die Möglichkeit Gaya´s Vienna V2 mit einem Discount in Höhe von 30% auf den regulären Preis von etwa EUR 24,60 bis zum 04. Dezember 2022 direkt bei ORBX zu erwerben.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

5 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Jens
Jens
1 Jahr zuvor

Hallo!
Weiß jemand etwas zum Bezug des Updates, wenn die V1 nicht über orbx sondern über simmarket bezogen wurde? Gaya hat den Vetrieb ihrer Produkte dort inzwischen beendet.

Fragende Grüße
Seagull

Sebastian
Sebastian
1 Jahr zuvor

im MSFS Marketplace warte ich auch immer noch vergeblich auf LOWW V2…habe mal GAYA angeschrieben und berichte hier gern, wenn ich eine Antwort erhalte.

Markus
Markus
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Sebastian

Hallo Sebastian

Gibt es dazu schon News? Wäre echt super könnte man via marketplace auf V2.0 updaten.
Danke Grüße
Markus

Stef
Stef
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Sebastian

Würde mich auch interessieren. Habe GAYA auch angeschrieben aber keine Antwort erhalten

Könnte dich auch interessieren:

Nach dem Release der Boeing 777-300ER vor ein paar Wochen ist PMDG weiter fleißig dabei an dem Langstreckenflieger zu arbeiten. Als Ergebnis dieser Arbeit wurde diese Woche das nächste große Update für das Flugzeug veröffentlicht. Aber nicht nur für den Widebody gab es ein Update, sondern PMDG hat für alle ihre MSFS-Produkte Updates veröffentlicht.
Nach fast zweijähriger Entwicklungszeit scheint es so, dass die RJ Professional- Reihe von Justflight auf der Zielgeraden ist. Vor zwei Tagen wurden im neuen Entwicklerupdate Details des EFBs vorgestellt. Über ein Releasedatum schweigt sich der britische Publisher aber noch aus.
Eigentlich schon für letzte Woche geplant, war es nun heute wieder soweit. Microsoft und Asobo haben wieder einen der regelmäßigen Entwickler-Streams auf Twitch gezeigt. Zwar war es diesmal etwas kürzer, da hier nur anstehender Content für den MSFS 2020 gezeigt wurde und nichts neues zum 24er verkündet wurde. Aber trotzdem gibt es einiges an neuen Inhalten, auf die sich Simmer in den nächsten Wochen und Monaten freuen können.