Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Mit Vienna V2 hat Gaya Simulations Ihre komplett überarbeitete Version von Österreichs Hauptstadtdrehkreuz VIE/LOWW für den MSFS veröffentlicht. Neue Jetways, angepasster Bodenverkehr und die Umsetzung vieler baulicher Veränderungen am Wiener Airport wurden generalüberholt. Besonderes Augenmerk wurde auf die Gesamtperformance der Szenerie sowie auf die Integration von AI-Verkehr und GSX gelegt. Bestandskunden der ersten Version erhalten V2 als Gratisupgrade, Neukunden haben die Möglichkeit Gaya´s Vienna V2 mit einem Discount in Höhe von 30% auf den regulären Preis von etwa EUR 24,60 bis zum 04. Dezember 2022 direkt bei ORBX zu erwerben.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

5 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Jens
Jens
1 Monat zuvor

Hallo!
Weiß jemand etwas zum Bezug des Updates, wenn die V1 nicht über orbx sondern über simmarket bezogen wurde? Gaya hat den Vetrieb ihrer Produkte dort inzwischen beendet.

Fragende Grüße
Seagull

Sebastian
Sebastian
1 Monat zuvor

im MSFS Marketplace warte ich auch immer noch vergeblich auf LOWW V2…habe mal GAYA angeschrieben und berichte hier gern, wenn ich eine Antwort erhalte.

Markus
Markus
28 Tage zuvor
Antwort auf  Sebastian

Hallo Sebastian

Gibt es dazu schon News? Wäre echt super könnte man via marketplace auf V2.0 updaten.
Danke Grüße
Markus

Stef
Stef
11 Tage zuvor
Antwort auf  Sebastian

Würde mich auch interessieren. Habe GAYA auch angeschrieben aber keine Antwort erhalten

Könnte dich auch interessieren:

Es hat jetzt noch eine ganze Weile gedauert, doch bald ist die 737-Familie komplett: Robert Randazzo hat das Release-Datum der 737-900 und 737-900ER angekündigt. Und gleichzeitig auch baldige Previews zur 777 in Aussicht gestellt.
Für Los Angeles ist jetzt bei Orbx ein Add-on erschienen, das vor allem Helikopterfans ansprechen sollte. Helipads LA Police bringt mehrere Landeplätze in Downtown Los Angeles in den Microsoft Flight Simulator.
Der Freistaat Bayern ist das flächengrößte der 16 Bundesländer in Deutschland. Dementsprechend gibt es viel Fläche für die insgesamt 139 Flugplätze und Graspisten. Das Entwicklerstudio ClearPropStudios hat sich zur Aufgabe gemacht, diese in den Microsoft Flight Simulator zu bringen und hat deshalb Bavarian Airfields 2 angekündigt.