Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Gestern Nacht erschienen und schon heute bei uns im Stream. Wir zeigen euch heute die neue PMDG 737-900ER. Wir fliegen die Maschine auf der westamerikanischen Rennstrecke zwischen Los Angeles und Las Vegas und zeigen euch dabei die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu den bisherigen Varianten der 737-Baureihe von PMDG.

Zeit: Mittwoch, 08. Februar 2023 ab 19:30 Uhr CET
Routing: KLAX-KLAS-KLAX
Simulator: Microsoft Flight Simumlator
Netzwerk: VATSIM
Szenerien: iniBuilds KLAX, FlyTampa KLAS
Flugzeug: PMDG 737-900ER

Die Review Copy für diesen Stream wurde uns freundlicherweise von PMDG zur Verfügung gestellt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

10 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Christian
Christian
1 Jahr zuvor

Einfach damit rechnen, dass ihr den Flug mit Clear Skies machen werdet ohne Live Wetter. Das ist nämlich seit Freitag Mittag down. Sporadisch funktionierts, meistens aber nicht. Das wäre eigentlich auch mal eine „News“ wert…

Tomas
Tomas
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Christian

Bist du dir sicher, dass es down ist? Ich fliege seit Freitag jeden Tag mit Live Wetter. Und jedem Tag anderen Wetter.

Tomas
Tomas
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Tomas

Hätte erst bei den Eulen, dann hier lesen sollen. 😉
Ist also ein bekannter Fehler, der bei mir halt noch nicht aufgetreten ist.

onlinetk
onlinetk
1 Jahr zuvor

Kommt davon auch eine schriftliche Zusammenfassung? Insbesondere die Unterschiede 600,700,800,900?

Sebastian
Sebastian
1 Jahr zuvor
Antwort auf  onlinetk

Kurz/Mittel/Mittel lang/lang 😅

onlinetk
onlinetk
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Sebastian

Witzkannone. PMDG hat da ja verschiedene Modellqualitäten/Feutures gewählt

Sebastian
Sebastian
1 Jahr zuvor
Antwort auf  onlinetk

Sollte ja auch nur ein Witz sein. Bin gespannt was bei der 900/ER wirklich anders ist. Abgesehen vom offensichtlichen natürlich.

Flori-Wan Kenobi
Flori-Wan Kenobi
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Sebastian

Nichts

Flori-Wan Kenobi
Flori-Wan Kenobi
1 Jahr zuvor
Antwort auf  onlinetk

Nö, alle auf dem gleichen Stand.

onlinetk
onlinetk
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Flori-Wan Kenobi

Ah okay, weil da ja bei Release der 600er irgendwie noch einiges fehlte an Details am Modell und die Texturen teilweise nicht so pralle waren gegenüber der 700.

Für 35€ ist die 600er interessant für Airbus Piloten wie mich, daher die Frage

Könnte dich auch interessieren:

Lionheart Creations haben ein Flugzeug für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht, das schon länger im Portfolio der Add-on-Schmiede existiert. Die Wittman Tailwind ist ein Flugzeugbausatz von Luftfahrt-Enthusiast Steve Wittman. Die virtuelle Version kommt jetzt in mehreren Varianten in den Sim.
Der größte Airport in der kalifornischen Bay Area ist der Flughafen von San Francisco. Bisher ist dieser Platz, bis auf die handcrafted Asobo Szenerie, ein weißer Fleck auf der MSFS-Payware Landkarte. Unerwartet wurde hier nun eine Payware veröffentlicht.
Wir haben lange auf den Release der Phantom für DCS hingefiebert. Auch wenn sich der Public Release leider um einen Tag verzögert, setzen wir heute Abend um 20 Uhr den Helm auf, ziehen den G-Suit an und lassen die Nachbrenner der J79 ordentlich Kerosin verbrennen. Zusammen mit euch schauen wir uns den Flieger an und drehen natürlich auch ein paar Runden über dem Mittelmeer. Mit dabei, unser DCS Experte Philipp.