Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Das Omaha-Eppely Airfield (OMA/ KOMA) in Iowa lädt zu einem Zwischenstopp in mittleren Westen ein. Der Airport direkt an der Genze zu Nebraska lädt zu einem bunten Blumenstrauß an Verbindungen ein. Darunter befinden sich auch einige Frachtrouten. VerticalSim lädt ab sofort alle X-Plane Piloten ein diesen Flughafen zu besuchen.

Der Missouri River ist omnipräsent beim Anflug auf Omaha, da dieser sich in einem Halbkreis um den Airport schlängelt. Zwar ist, wie VerticalSim selbst schreibt, Omaha einer der eher weniger bekannten Orte. Dennoch bietet der Flughafen Verbindungen in alle Himmelsrichtungen, wobei es sich bei den Zielen primär um Inlandsdestinationen handelt. Mit seinen drei Bahnen bietet er genug Möglichkeiten für große und kleine Flugzeuge. In den letzten Jahren wurden zahlreiche Infrastrukturmaßnahmen durchgeführt, welche VerticalSim berücksichtigt. Der Airport kostet 21,99$ im hauseigenen Shop und benötigt bereits das neue SAM 3 Plugin.

Features

  • Some VFR landmarks
  • 4k UHD Texturing with PBR
  • 2021 Airport Layout
  • Animated Car Traffic (via Groundtraffic plugin)
  • Color Graded Satellite Imagery
  • SAM Jetways
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Die Ankündigung des A350 von iniBuilds war für viele Simmer eine willkommene Überraschung anfang des Jahres. Jetzt zeigt iniBuilds zum kommenden Add-on. Und damit eine Vorschau auf die Detailverliebtheit.
Der Flugplatz Ganderkesee (EDWQ) ist einer der verkehrsreichsten Regionalflugplätze in Norddeutschland. Der auch als Atlas Airfield bekannte Flugplatz liegt zwischen Bremen und Oldenburg und kann von Flugzeugen bis 5,7t angeflogen werden. FlightSim Studio hat vor einigen Tagen seine Umsetzung von Ganderkesee veröffentlicht. Ob diese überzeugen kann, erfahrt ihr in unserem Kurzreview.
In ihrem Entwicklerstream am Montag hatte der CEO von iniBuilds, Ubaid Mussa, eine neue Kategorie an Addons angekündigt. Nun ist klar welches Flugzeugmuster das erste Premier Aircraft der Britten wird. In Zusammenarbeit mit SWS hat das Studio heute eine virtuelle Umsetzung der Lockheed T-33 Shooting Star angekündigt.