Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Das Omaha-Eppely Airfield (OMA/ KOMA) in Iowa lädt zu einem Zwischenstopp in mittleren Westen ein. Der Airport direkt an der Genze zu Nebraska lädt zu einem bunten Blumenstrauß an Verbindungen ein. Darunter befinden sich auch einige Frachtrouten. VerticalSim lädt ab sofort alle X-Plane Piloten ein diesen Flughafen zu besuchen.

Der Missouri River ist omnipräsent beim Anflug auf Omaha, da dieser sich in einem Halbkreis um den Airport schlängelt. Zwar ist, wie VerticalSim selbst schreibt, Omaha einer der eher weniger bekannten Orte. Dennoch bietet der Flughafen Verbindungen in alle Himmelsrichtungen, wobei es sich bei den Zielen primär um Inlandsdestinationen handelt. Mit seinen drei Bahnen bietet er genug Möglichkeiten für große und kleine Flugzeuge. In den letzten Jahren wurden zahlreiche Infrastrukturmaßnahmen durchgeführt, welche VerticalSim berücksichtigt. Der Airport kostet 21,99$ im hauseigenen Shop und benötigt bereits das neue SAM 3 Plugin.

Features

  • Some VFR landmarks
  • 4k UHD Texturing with PBR
  • 2021 Airport Layout
  • Animated Car Traffic (via Groundtraffic plugin)
  • Color Graded Satellite Imagery
  • SAM Jetways
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Pilot spielen? Das ist sicher nicht die Bezeichnung, die ein Flusi-Fan zur Beschreibung seines Hobbies vorfinden will. Doch das Tool „A Pilot’s Life – Chapter 2“ soll jetzt genau das möglich machen. Verträge schließen, Rotationen fliegen, mit Geld hantieren und die Karriereleiter aufsteigen. Ich habe mich in die virtuelle Arbeitswelt gestürzt.
Übersetzt heißt der Flughafen „Liebes-Feld“, dabei hat das Dallas Love Field rein gar nichts mit dieser zu tun, sondern ist nach einem First Lieutenant Moss Lee Love benannt, welcher 1913 bei einem Flugzeugabsturz in Kalifornien ums Leben kam.
Vor ein paar Wochen haben wir darüber berichtet, und nun ist es soweit. Das erste Flugzeug des Entwicklerstudios FlightSim Studio AG hat den Beta Status erreicht und wird nun innerhalb des Entwicklerteams ausgiebig getestet.