Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Auch wenn in der Community das Feedback zur Comanche durchgehend fast perfekt war, hat A2A Simulations dennoch ein paar Verbesserungen an der letzte Woche veröffentlichten Maschine vorgenommen. Version 1.1 steht jetzt zum Download bereit. 

Dieses Update muss dabei nochmals als Komplettpaket heruntergeladen werden. Aircraft-Stände und Motorstunden sollen dabei nicht verloren gehen, verspricht A2A.

Hier das Changelog:

  1. Added fix for torque spike that was causing very occasional aircraft ‘flips’
  2. Improved compatibility with third-party utilities including FSEconomy and OnAir
  3. Added message on installation to warn user if their EXE.xml file is corrupted
  4. Improved handling of unwanted trim inputs sent by default MSFS autopilot
  5. Improved telemetry support for force-feedback devices
  6. Added barometric pressure to altimeter tooltip in legacy mode
  7. Improved hardware switch compatibility for autopilot
  8. Improved hardware switch compatibility for battery switch and starter button
  9. Improved animation smoothness of controls surfaces and yoke
  10. Added animation lag to main door
  11. Added functional external handles to the cabin door from nearby walkaround positions
  12. Added persistent altimeter pressure adjustment
  13. Fixed reversed propeller pitch LO and HI shortcuts
  14. Revised tablet controls to indicate if at least one chock or tie down is placed
  15. Fixed XML conflict with aircraft registration fonts
  16. Fixed tablet not being clickable if B78XH (B787-10 Heavy) add-on is installed
  17. Fixed reversed yoke animation when moving ailerons during walkaround
  18. Disabled walkaround once aircraft is in motion
  19. Added “PilotVR” entry to cameras.cfg
  20. Improved support for MSFS ATC calls
  21. Fixed animation of pitot cover ‘remove before flight’ tag if left on during flight
  22. Added clickspot to restore tablet to wall pocket if tablet left outside during walkaround
  23. Fixed emergency landing gear handle
  24. Limited throttle input to positive values if hardware reverser axis is used
  25. Improved handling of wing flex animation at low fps
  26. Slightly increased P-factor
  27. Slightly reduced effect of prop wash over stabilator
  28. Improved turn coordinator inclinometer ball physics
  29. Fixed bug in mixture lever calculations
  30. Slightly reduced rate at which fuel dissipates from engine cylinders
  31. Tuned EGT and CHT cooling rates
  32. Tuned engine heater effectiveness
  33. Removed EDM 830 fuel totalizer count with simulator paused
  34. Improved MSFS parking brake support for third-party utilities
  35. Restored missing engine cooldown sounds
  36. Restored some engine pulses at very low RPM
  37. Fixed any accumulated carburetor ice not being removed when replacing the carburetor
  38. Reduced possibility of a mid-air prop strike due to terrain errors
  39. Fixed beacon illumination when battery is off
  40. Reduced speed of brake pedal activation when using button/key input
  41. Fixed some small gaps in cockpit model
  42. Fixed bug with 5x failure rate (5x failure rate was producing failures at 1000x rate!)
  43. Fixed logic for maneuvering speed placard below airspeed indicator with tip tanks installed
  44. Prevented instrument views from automatically unstowing tablet from side pocket
  45. Revised Vy on tablet and in pilot’s manual to use more recent numbers
  46. Revised alternator failure emergency checklist on tablet and in pilot’s manual
  47. Added links to original Narco Avionics manuals in pilot’s manual
  48. Added links to pilot’s manual and input configurator in community folder
  49. Fixed noise cancelling switch on headphones not being stored when headphones unplugged
  50. Improved support for propeller rotation states in multiplayer
  51. Added functions for rotating autopilot roll knob via key/button to input configurator
  52. Fixed slightly misaligned text on manufacturer’s data plate
  53. Fixed typo on turn coordinator tooltip
  54. Fixed nosewheel steering being affected by a broken rudder
  55. Updated input configurator (no longer requires legacy DirectX library)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

9 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Malte
Malte
10 Monate zuvor

Ich war nie ein Fan von Propellerflugzeugen, aber dieses Ding hat es mir angetan. Es fühlt sich einfach lebendig und authentisch an. Man merkt auch, dass es mit Liebe gemacht wurde.

Thomas-NUE
Thomas-NUE
10 Monate zuvor
Antwort auf  Malte

Letztendlich sind alle Flugzeuge „Propellerflugzeuge“, auch die ganz großen. Der Unterschied liegt nur im Antrieb des jeweiligen Propellers *Klugscheißermodus aus

Dennis
Dennis
10 Monate zuvor
Antwort auf  Thomas-NUE

Machse wie Volvic.. sei still

Thomas-NUE
Thomas-NUE
10 Monate zuvor
Antwort auf  Dennis

5 Euro ins Phrasen-Schwein!

RandyESB25
RandyESB25
10 Monate zuvor

Wer hätte gedacht, dass das Behalten des Panel-/Maintenance Status mal unsere größte Angst beim Updaten wird? 😀
Du hast halt echt irgendwann eine Maschine, die dich begleitet und dir irgendwie ans Herz wächst.

Super Addon.

Tobi
Tobi
10 Monate zuvor

Ich find es irgendwie komisch, wenn die Hersteller der besten Flugzeuge offensichtlich immer am Update sparen. Den Fenix muss man ja auch immer komplett neu runterladen.

Matthias
Matthias
10 Monate zuvor
Antwort auf  Tobi

Beim Fenix soll der Updateprozess geändert werden. Man soll dann nicht mehr alles runterladen. Aber du hast recht. Gibt es leider bei wenigen Entwicklern.

RandyESB25
RandyESB25
10 Monate zuvor
Antwort auf  Matthias

Wobei A2A ja auch einen Updater mit der Comanche installiert. Wahrscheinlich war das jetzt eher eine Ausnahme

Marcel
Marcel
10 Monate zuvor
Antwort auf  RandyESB25

Ja, denke ich auch. Sie haben ja bewusst schon darauf hingewiesen, dass man „dieses Mal“ den Installer neu laden muss.

Ich könnte mir vorstellen, dass es an den Änderungen für 3rd Party Services (OnAir, NeoFLy, FSEconomy, usw.) liegt, die ja z.B. keine Enginedaten auslesen konnten. Diese werden ja nun von AccuSim auch an den Sim geschickt.

Andere Updates konzentrieren sich nur auf AccuSim selbst – und das kann man per Updater dann lösen.

Könnte dich auch interessieren:

Es ist so weit. In Las Vegas kommt am Wochende die Flugsimulator-Community für das nächste, große Jahresevent zusammen. Wir sind diesmal auch mit einer großen Crew vor Ort, die für euch live tickern und von dort berichten wird. Wir (lokal) Zurückgebliebenen Rafi und Julius schauen uns mit euch zur Einstimmung die Live-Übertragungen des Reveal-Freitags als Watchparty an.
Parallel 42 hat bereits vor einiger Zeit mit Sim FX viele neue und überarbeitete Effekte für den MSFS herausgebracht. Nun gibt es zu dem Tool das erste AddOn! A320 Immersion soll bis zu 17 neue oder überarbeitet Effekte für euren Lieblingsairbus mitbringen!
Noch ein wenig Geduld muss man aufbringen wenn man auf die CH-47 und die Afghanistan Karte in DCS warten sollte! Immerhin soll es Anfang Juli soweit sein! Im Moment gibt es auch noch 30% Rabatt für frühentschlossene!