Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Der Headwind Simulations A339X wird besser und besser. Bald steht ein neues Außenmodell für das Add-on an. Um mehr Media-Buzz zu bekommen, hat sich Headwind mit dem Content Creator Aviator’s Cro zusammengetan. Dieser inszeniert in einem Video jetzt, was wir bald alle fliegen können.

 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Jan Lucas
Jan Lucas
4 Monate zuvor

Sieht wirklich gut aus, nur dass einzige was sie immer noch nicht hin bekommen haben sind die Eninges. Die innen seite sowie die Fan Blades

Jan Lucas
Jan Lucas
4 Monate zuvor
Antwort auf  Jan Lucas

Was noch dazu kommt ist, dass ich dass Gefühl habe, dass absichtlich nicht die Fan Blades im Betrieb gezeigt wurden.

Was mir jetzt noch fehlt:

Neues Cockpit

Ein endlich Funktionierendes Fahrwerk

und vielleich noch ne Kabine.

Danach ist dass ein wirklich sehr anständiger Langstrecken Airliner

Könnte dich auch interessieren:

Diese Woche steht in Friedrichshafen die AERO an. Und auch wenn Flugsimulation nicht der Kern der Messe ist, lässt es sich Microsoft doch nicht nehmen ein thematisch passendes Content Update zu veröffentlichen.
Grashalme auf dem Vorfeld, Pianosounds im Terminal: Jo Erlend ist bekannt für die Detailliebe, die der Szenerie-Entwickler in seine Produkte steckt. Jetzt ist mit Oslo (ENGM) Jo Erlends Heimat-Airport für den Microsoft Flight Simulator erschienen.
Okay, okay. Ich habe mir gedacht, dass es mal wieder Zeit ist einen Stream zu planen und die anderen mal in die Pause zu schicken! Diese Gelegenheit möchte ich auch gleich doppelt nutzen, um mit euch zwei Dinge zu teilen, die meiner Meinung nach wieder mal gezeigt werden müssen.