Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Die meisten Menschen werden beim Thema Helikopter vermutlich zuerst an die gelben Engel der Lüfte, den ADAC Hubschrauber denken. Kein Wunder, fällt er doch dank seiner Signalfarbe auf wenn er tief über die Dächer donnert oder auf dem Sportplatz nebenan landet. Die wenigsten werden wissen, dass es sich um einen Airbus EC135/H135 oder H145 handelt. Letzterer ist das neuste Hubschraubermodell bei der ADAC Luftrettung und nun für X-Plane von XFER als Freeware erschienen. 

Was vor 4 Jahren als Entwicklung für XP10 begann, hat heute seinen ersten Meilenstein genommen. Die Veröffentlichung der Version 0.9 des XFER Airbus H145 für XP11. Die Versionsnummer lässt erahnen, dass noch nicht alle Features umgesetzt sind und auch vereinzelt noch Fehler auftreten können. In der Zukunft möchte man den Helikopter weiter verbessern. Dennoch sei der Helikopter eine tolle Umsetzung, so die Plattform Helisimmer.com. In der Tat können die Features sich sehen lassen. Dank modularer Ausstattungsmöglichkeiten, kann der H145 auch abseits der Luftrettung konfiguriert werden. Denn neben verschiedenen Notarzt-Lackierungen sind auch private und militärische Versionen verfügbar. Einen guten Eindruck vermittelt auch das unten verlinkte Video von den Start Procedures des virtuellen H145. Neben dem Hubschrauber wird auch ein Livery Pack, unter anderem mit ADAC Bemalung und ein umfangreiches Handbuch mitgeliefert.

Features:
  • Detailed 3D model with 4K textures and normal maps
  • Customizable aircraft configuration with lots of optional equipment
  • Customizable 3D cockpit which adapts to the aircraft’s equipment
  • Helionix like avionics with FND, VMS, DMAP and NAVD page
  • Realistic rotor animations with from wind swaying rotor blades
  • Realistic particle effects for engine exhaust and downwash dependent on soil moisture simulation
  • Custom FMOD sounds by Philip Ubben
  • Tablet with aircraft customization options and presets
  • Immersive interior and exterior lighting
  • Full VR compatibility
  • Support for RealityXP GTN750, AviTab and SmartCopilot
  • 29 liveries from 19 operators included
  • Paint kit included
  • Detailed user manual with description of systems, checklists and limitations
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Der Flugplatz Ganderkesee (EDWQ) ist einer der verkehrsreichsten Regionalflugplätze in Norddeutschland. Der auch als Atlas Airfield bekannte Flugplatz liegt zwischen Bremen und Oldenburg und kann von Flugzeugen bis 5,7t angeflogen werden. FlightSim Studio hat vor einigen Tagen seine Umsetzung von Ganderkesee veröffentlicht. Ob diese überzeugen kann, erfahrt ihr in unserem Kurzreview.
In ihrem Entwicklerstream am Montag hatte der CEO von iniBuilds, Ubaid Mussa, eine neue Kategorie an Addons angekündigt. Nun ist klar welches Flugzeugmuster das erste Premier Aircraft der Britten wird. In Zusammenarbeit mit SWS hat das Studio heute eine virtuelle Umsetzung der Lockheed T-33 Shooting Star angekündigt.
Lange ist es her, dass es Neuigkeiten zum A300 von Just Flight gab. Nun gibt es ein paar neue Bilder und Beschreibungen aus dem Cockpit den klassischen Airbus. Fehlt nur noch der Geruch der alten Maschine denn authentisch wirken die Bilder auf jeden Fall.