Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Aerosoft hat den eigenen Discord-Server umgebaut. Und im Zuge dessen neue Screenshots zur kommenden Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht.

Die Bilder zeigen dabei wieder verschiedene Ansichten der sich in Entwicklung befindenden Szenerie. Ein Team um Jo Erlend arbeitet gerade an dem größten Flughafen Deutschlands. Ein genaues Release-Datum steht noch nicht fest. In der Vergangenheit gab es von der Bürener Software-Schmiede schon Videos und Bilder zur kommenden Szenerie.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

13 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Sennah
Sennah
29 Tage zuvor

Releasen…nicht teasern. Das Aerosoft teasern kann haben wir bei Kok‘s 330 Desaster gesehen. Gott im Himmel, dass wir keine Duplikation der Ereignisse erleben müssen- weder bei FRA noch bei der 77W.

Jason
Jason
28 Tage zuvor
Antwort auf  Sennah

Ich rechne, wenn ich ehrlich bin, nicht vor einem Release im MSFS 2024. Aerosoft hat sich mit dem A330 unglaubwürdig gemacht.

Bene
Bene
26 Tage zuvor
Antwort auf  Jason

Ich denke mittlerweile auch dass beide AS Produkte erst für den neuen Sim kommen. Damit haben sie sich auch schön Zeit gekauft. Wer weiß schon ob der 24‘er überhaupt noch dieses Jahr kommt. Für einen neuen Sim ist die Kommunikationsleitung noch sehr ruhig und wir sind bald an der Jahresmitte angelangt. Vllt passte sich Asobo hier auch an den gewünschten timeslots der Entwickler an 😉

Raphael
Team
Raphael
26 Tage zuvor
Antwort auf  Bene

Tatsächlich ist die Szenerie für den aktuellen MSFS geplant. Wann der 24 kommt, weiß niemand so richtig. Daher ist es eine Überraschungsbox und auch nicht planbar 😉

Sebastian
Sebastian
29 Tage zuvor

Freue mich auf die Szenerie, die Bilder sehen schon mal top aus.

JaxDaniels
JaxDaniels
28 Tage zuvor

Wenn alles was aus dem Cockpit zusehen ist „fertig“ ist, wäre ich auch mit einer Alpha Version einverstanden. Das am Ende was rauskommt hat Jo ja oft genug bewiesen. Meine Flüge nach FRA kann ich im MSFS an einer Hand abzählen durch das Fehlen einer guten Alternative.

Thomas Stemmer
Thomas Stemmer
27 Tage zuvor
Antwort auf  JaxDaniels

Was ist an der Freeware Szenery von virtualFRA so falsch ? Die ist doch heute schon weitaus besser als jede andere Alternative… zumindest empfinde ich das so….

FRA ist für mich der Mittelpunkt meines virtuellen Pilotenlebens….

RandyESB25
RandyESB25
29 Tage zuvor

Nice!

Feldi
Feldi
28 Tage zuvor

ich würde mich nicht wunden wenn die FPS bei den Airport im Keller geht ^^

Axel
Axel
27 Tage zuvor
Antwort auf  Feldi

Falls du über eine Karte der RTX 30.. Reihe verfügst, könntest du den Frame-Generation-Mod nutzen und die FPS damit fast verdoppeln.

Tomas
Tomas
27 Tage zuvor
Antwort auf  Axel

Bin völlig verblüfft über den Performance-Schub mit dem Mod, empfehlenswert!

SuperGrobi
SuperGrobi
26 Tage zuvor

Seit GAP2 für FS98 kaufe ich den Aerosoft EDDF. Sei es für Xplane oder jetzt hier. Die freeware ist super, wirklich. Aber für mich hat das was mit Loyalität zu tun. Auch wenn es länger dauert.

Synicz
Synicz
26 Tage zuvor

Hoffen wir mal, dass die Performance stimmt. Das Problem gibts ja schon seit längerem bei den Aerosoft Airports. Habe z.B. in EDDB ca. 60 FPS (Im Fenix a320) und in EDDM habe ich über 100 FPS.

Könnte dich auch interessieren:

Wer kennt es nicht: zu wenig FPS, kein Framegeneration Support im DX 11 Modus des MSFS oder im X-Plane und für manche geht der DX 12 Modus des MSFS gar nicht. Zufälliger Weise bin ich im X-Plane Forum auf eine mögliche Lösung gestoßen welche "einfach" die FPS verdoppelt! Mal gucken was der nächste Zauberkasten in Punkto Framegeneration kann!
Jo Erlend arbeitet weiter unermüdlich am größten deutschen Luftfahrtdrehkreuz und präsentiert über Aerosoft neue Bilder der kommenden FRA Szenerie. Die Ausschnitte zeigen fast alle Areale des Flughafens und lassen jetzt schon die Detailverliebtheit erahnen. Habt ihr schon Pläne für eure erste Frankfurt Rotation?
Eine neue Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator ist erhältlich. Wie angekündigt, haben Aviotek ihre Interpretation des größten, deutschen Flughafens veröffentlicht. Die Szenerie steht jetzt als Freeware bereit – Orbx übernimmt die Bereitstellung des kostenlosen Produkts.