Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Es gab es schon vor langer Zeit als Freeware, jetzt hat Aerosoft es als Generalüberholung neu veröffentlicht: Toolbar Pushback ist da, und in Kürze auch im MSFS-Marketplace. Und dort könnte es vor allem XBox-User ansprechen.

10 Euro kostet das Tool, das euch ans Bugrad fasst. Wie auch bei GSX, konzentriert sich das neue Add-on auf den Pushback von Flugzeugen im Mircosoft Flight Simulator. “Toolbar Pushback Pro” ist laut Produktseite “die Weiterentwicklung der bekannten Freeware Toolbar Pushback.” Dafür habe Aerosoft das Tool in der Pro-Version wurde von Grund auf neuentwickelt: Die Audiowiedergabe wurde auf Wwise umgestellt und die Texte wären komplett neu eingesprochen worden. Je nach Spracheinstellung und ausgewählter Location würde sich der Akzent gesprochenen Text des Pushers ändern. Die Bedienung des Tools wäre ebenfalls  an vielen Stellen optimiert worden, um etwa bei VATSIM-Events schnell pushen zu können, aber auch, um eine vollständige Kompatibilität zu VR-Hardware und Xbox-Controllern herzustellen.

Während PC-Nutzer bisher vor allem auf das Payware-Tool GSX setzen, bekommen jetzt also auch Xbox-Nutzer ein Pushback-Tool, das über die Standardfunktionen des MSFS hinaus geht. In Kürze soll das Tool im Marketplace erscheinen.

Das Tool kann übrigens Pushen und Pullen. Ein kleine Map ermögliche außerdem die inuitive Pushback-Planung.

Mehr Infos und weiter Screenshots sowie eine Gegenüberstellung zwischen Premium- und Freeware-Version findet ihr auf der Aerosoft-Website.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

16 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Tobi
Tobi
1 Monat zuvor

Ob mich das für mich an Betterpushback herankommt? Irgendwie hab ich kein Tool so ins Herz geschlossen wie BP, allein schon der deutsche Sprecher…. Bin mal gespannt, ob es sich lohnt, da ich den GSX Pushback-planner nicht so überzeugend finde.

Malte
Malte
1 Monat zuvor

Finde es gut dass die MSFS Piloten jetzt auch ein kleines Tool für Pushback haben.
Wir bei XPlane haben ja schon seit Jahren BetterPushback, das hat alle Rafinessen und ist sogar kostenlos.

Peter F.
Peter F.
1 Monat zuvor

Und wann kommt zum 100. Geburtstag vorn Airport Frankfurt raus EDDF ?, für den MSFS2020

skystar
skystar
1 Monat zuvor
Antwort auf  Peter F.

Hmm… Ich hab von Aerosoft den EDDK und der wurde seit langem nicht aktualisiert. Der Mann meiner Tocher ist dort Towercontroller und immer wieder “erfreut” bei mir noch bei mir diese “historische” Aerosoft-Version zu sehen…

Daher werde ich mir von Aerosoft keinen EDDF kaufen sondern bleibe bei VirtualFRA. Da ist die Chance größer, dass der auch aktualisiert wird. Ich denke übrigens auch noch an damals zurück, als die neue Landebahn in Betrieb genommen wurde und Aerosoft da lediglich eine schnelle Notlösung für dieses Problem herausgebracht hatte, ohne weiterre Anpassung an die Umgebung.

Was den Pushback angeht: Lange nichts von Aerosoft gekauft, aber das werde ich sofort kaufen. Hoffentlich meckert FENIX nicht wie bei der alten Version…

Soho
Soho
1 Monat zuvor
Antwort auf  skystar

Aus Interesse als exil Kölner. Was hat sich denn da groß getan was es in der aktuellen AS Version so nicht (mehr) gibt?

skystar
skystar
1 Monat zuvor
Antwort auf  Soho

Da kann ich dir erst nächste Woche eine detaillierte Antwort geben, wenn er hier bei mir ist. Er hat am Mittwoch ein Simulatortraining und schläft die Nacht vorher bei mir, weil ich näher dran wohne. (Wo auch immer…)

Wir werden uns das Aerosoft EDDK Paket nach längerer Zeit erstmal wieder zusammen ansehen werden. Zuletzt hatten wir da vor rund 1 Jahr mal reingesehen und ihm waren direkt mehrere Dinge aufgefallen.

Thomas
1 Monat zuvor
Antwort auf  skystar

Wenn du für den Pusback was kaufen willst dann lege paar Euro drauf und nimm. GSX. Das pusht auch richtig. Und die Profile haben sich bewährt…

skystar
skystar
1 Monat zuvor
Antwort auf  Thomas

GSX hab ich auch schon länger. Wenn ich z.B. eine C172 zurückschieben will, die zu nah an einem Gebäude/Tankstelle steht, da nehme ich nun lieber dieses Tool. Gefällt mir in der einfachen Anwendung besser.

Tomas
Tomas
1 Monat zuvor
Antwort auf  Peter F.

Ich frage für einen Freund:

Warum stellst du die Frage hier und fragst nicht den Entwickler oder im Forum des Publishers Aerosoft?

Hier wirst du doch keine Antworten bekommen, die irgendeinen Sinn ergeben?

Und ich wünschte mir, die Antwort, die du bekommen würdest, lautet sinngemäß “Wenn es fertig ist!”.

Sebastian
Sebastian
1 Monat zuvor

Die ersten Review Videos auf YouTube sind ja wenig überzeugend.

skystar
skystar
1 Monat zuvor
Antwort auf  Sebastian

Gekauft…Installiert…3 mal benutzt…zufrieden 🙂

Funktioniert ohne Meckern mit FENIX und sogar mit der TBM930 auf einem Mini Flughafen im Nirgendwo (SNAE).

Sebastian
Sebastian
1 Monat zuvor
Antwort auf  skystar

Wie schaut’s mit der PMDG aus? Hast du die vielleicht zufällig auch?

Kai
Kai
1 Monat zuvor
Antwort auf  skystar

Welche Pushbackfahrzeuge nimmst du? GSX bringt ja eine eigene Flotte mit.

skystar
skystar
1 Monat zuvor
Antwort auf  Kai

Es sind keine sichtbaren Pushbackfahrzeuge. Es ist die Pushback Funktion, die hier für 9,99€ perfekt simuliert wird.

Einfach auf der aufpoppenden Karte das Flugzeug hinschieben wohin es gepusht werden soll und mit dem Mausrädchen die Richtung wählen. So landest du exakt dort, wo du hin willst.

Optischer Firlefanz a la GSX ist hier nicht im Preis enthalten.

Christian
Christian
1 Monat zuvor
Antwort auf  skystar

Stimmt, optischer Firlefanz will ja auch niemand im 2024, da tut es unsichtbare Pushbackfunktion für 10€…

Kai
Kai
1 Monat zuvor
Antwort auf  skystar

Im Video war schon ein Pushbackfahrzeug vorn dran (der auch mal geschoben hat), deswegen meine Frage. Hätte ja Standard, LVFR o.ä. sein können.

Könnte dich auch interessieren:

Das Tool Active Sky von HiFi Simulation war im Prepar3d das Must Have Addon schlechthin für Simmer, welches die Wetterdarstellung des Lockheed Simulator auf neue Level gebracht. Nach der überraschenden Ankündigung vom Wochenende ist das Tool nun auch für den Microsoft Flight Simulator verfügbar.
Das RW Profiles Team ist dem MSFS Simmer vor allem als Entwickler hochwertiger Profile für GSX bekannt. Nachdem es schon länger Indizien gab, dass sie auch an einem Airport arbeiten, ist dies nun offiziell. Die Entwickler haben in einem Discord Post ihre erste Szenerie für den Microsoft Flight Simulator vorgestellt.
Diese Woche steht in Friedrichshafen die AERO an. Und auch wenn Flugsimulation nicht der Kern der Messe ist, lässt es sich Microsoft doch nicht nehmen ein thematisch passendes Content Update zu veröffentlichen.