Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Formel 1, Olympische Winterspiele 2014 und Urlaub machen: Sochi vereint nicht nur für Russen viele Möglichkeiten des Entertainments. Digital Design und Orbx bringen die Flughafenszenerie von Sochi (URSS) und das Gelände der Winterspiele jetzt in den Microsoft Flight Simulator. Für 16,77 Euro zzgl. MwSt. versprechen die Entwickler eine komplette Umsetzung des Flughafens, des olympischen Geländes und der nahegelegenen Resorts:

  • Complete high-quality models of the Sochi airport
  • Many custom airport vehicles
  • Many custom 3D models of vegetation and trees.
  • Custom surroundings including many attractions around the airport, over 100 objects.
  • Complete recreation of the Olympic facilities, track F1, coasts, Sochi Park, hotels etc
  • Animated 3D people
  • Custom animated jetways
  • Advanced night lighting
  • Static planes and helicopters
  • Use of parallax windows in combination with partial interior modelling
  • FPS-friendly design
  • Correct runway profiles
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Es hat jetzt noch eine ganze Weile gedauert, doch bald ist die 737-Familie komplett: Robert Randazzo hat das Release-Datum der 737-900 und 737-900ER angekündigt. Und gleichzeitig auch baldige Previews zur 777 in Aussicht gestellt.
Auch die größten müssen einmal auf den neuesten Stand gebracht werden. Dies hat sich der Entwickler Mir von Flightbeam Studios auch gedacht und ein kurzes Development Update zum geplanten Update für den Flughafen Denver (ICAO: KDEN) in den USA veröffentlicht.
Für Los Angeles ist jetzt bei Orbx ein Add-on erschienen, das vor allem Helikopterfans ansprechen sollte. Helipads LA Police bringt mehrere Landeplätze in Downtown Los Angeles in den Microsoft Flight Simulator.