Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Auf einen Espresso, in die Stadt der Mode. Das ist nun auch im X-Plane 12 wieder mit der beliebten Szenerie von David Rosenfeld und Windsock Simulations, für den Airport Mailand-Malpensa möglich. Die beiden Entwickler haben nun Version 1.3.0 ihres Airports veröffentlicht, welche die Kompatibilität mit dem XP12 herstellt. Weitere neue Features scheint es jedoch nicht zu geben.

Für Bestandskunden aus dem XP11, ist dies ein kostenloses Upgrade. Neukunden müssen für 28,95€ im Aerosoft Shop, ins Portemonnaie greifen.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Sven
Sven
2 Monate zuvor

Vielen Dank für die News! 🙂

Weiß jemand, ob das Upgrade auch via org-Store verfügbar ist?

Könnte dich auch interessieren:

Es hat jetzt noch eine ganze Weile gedauert, doch bald ist die 737-Familie komplett: Robert Randazzo hat das Release-Datum der 737-900 und 737-900ER angekündigt. Und gleichzeitig auch baldige Previews zur 777 in Aussicht gestellt.
Für Los Angeles ist jetzt bei Orbx ein Add-on erschienen, das vor allem Helikopterfans ansprechen sollte. Helipads LA Police bringt mehrere Landeplätze in Downtown Los Angeles in den Microsoft Flight Simulator.
Der Freistaat Bayern ist das flächengrößte der 16 Bundesländer in Deutschland. Dementsprechend gibt es viel Fläche für die insgesamt 139 Flugplätze und Graspisten. Das Entwicklerstudio ClearPropStudios hat sich zur Aufgabe gemacht, diese in den Microsoft Flight Simulator zu bringen und hat deshalb Bavarian Airfields 2 angekündigt.