Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Visuals by Pascal waren die ersten Austauschtexturen für P3DV5. Pascal steckt viel Liebe und Mühe in seine Texturpakete und hat nun seinen Variationen – Winter Sky Project, Natural Sky Project und Real Atmospherics Project ein Update verpasst. Jeder kann sich sein passendes Paket raussuchen und ausprobieren. Sicherlich eine gleichwertige Alternative zu den Rex Texturen. Vergesst nicht euren Textur-Ordner vorher zu speichern.

Was ist neu?

  • Es gibt nun optionale Nacht-Texturen, welche den Simulator dunkler erscheinen lassen. Zu finden unter: Ordner „Night enhancements“
  • Anpassung des Sonnenlichts für die goldene Stunde (mehr gelblich, golden), Sonnenaufgang und Sonnenuntergang (mehr rötlich).
  • Neue Himmelstexturen im Paket Natural Sky Project. Ihr könnt jetzt zwischen „cold sunlight“ und „warm sunlight“ wählen
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Sebastian
Sebastian
1 Jahr zuvor

Danke für den Hiweis, bekommt man ohne FB nicht richtig mit sonst…

Könnte dich auch interessieren:

In einem neuerlichen Statement bekräftig Parallel 42 das es Chaseplane für MSFS unter den aktuellen Bedingungen nicht geben wird. Der Kontakt zu Asobo zeige nicht die erhofften Ergebnisse. Für P3D Piloten dagegen gibt es gute Nachrichten, Chaseplane wird günstiger.
Seit dem Release des MSFS wollte Sebastian Darrell die Business Mustang in den Simulator bringen. Grund dafür ist die Flight 1 FSX-Umsetzung des amerikanischen Business Jets, diese hat es dem Schweden angetan. Sebastian hat Wort gehalten und heute seine C510 Mustang für den MSFS veröffentlicht.
Die Welt vom Microsoft Flight Simulator wächst weiter. Soeben ist das 11. World Update erschienen: Wie angekündigt, finden sich jetzt in Kanada neue visuelle Verbesserungen, die es als kostenlosen Download im Marketplace gibt. Darunter vier Airports, mehrere Städte und vieles mehr.