Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Das ATR-Addon für den Microsoft Flight Simulator war von vielen Simmern lange erwartet worden. Nach dem Release letzte Woche wurde der von Hans Hartmann programmierte Flieger in der Community kontrovers diskutiert. Wir schauen uns auf diesem Ausflug an, wie der Flieger wirklich ist und ob sich die Wartezeit gelohnt hat.

Unsere Route führt uns dabei einmal um die Insel Fiji vom internationalen Airport in Nadi in die Hauptstadt Suva und zurück.

Zeit: Montag, 02. Mai ab 20:00 Uhr
Routing: NFFN – NFNA – NFFN
Simulator: Microsoft Flight Simulator
Netzwerk: VATSIM
Szenerien: iniBuilds Nadi und Freeware Suva Nausori Airport
Flugzeug: Microsoft’s ATR72-600 von Hans Hartmann entwickelt

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Steven
Steven
1 Jahr zuvor

Dienstag ist der neue Montag;).

RandyESB25
RandyESB25
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Steven

Ich hab schon Panik gekriegt, den ATR Stream verpasst zu haben!

Könnte dich auch interessieren:

Landschaftliche Aufwertung für X-Plane 12: Orbx haben die TrueEarth-Serie fortgesetzt und jetzt im eigenen Webshop veröffentlicht. Great Britain South verwandelt die X-Plane-Szenerie dann in mehr Fotorealismus: Passende Luftbilder mit Autogen-Gebäude sollten vor allem VFR-Piloten ansprechen. Sollte diese eine große Festplatte besitzen.
Wir haben lange auf den Release der Phantom für DCS hingefiebert. Am Dienstag um 20 Uhr setzen wir den Helm auf, ziehen den G-Suit an und lassen die Nachbrenner der J79 ordentlich Kerosin verbrennen. Zusammen mit euch schauen wir uns den Flieger an und drehen natürlich auch ein paar Runden über dem Mittelmeer.
Aerosoft hat den eigenen Discord-Server umgebaut. Und im Zuge dessen neue Screenshots zur kommenden Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht.