Autor: Julius

Erinnert an alte Zeiten: Orbx haben eine ältere Szenerie im Portfolio in den Microsoft Flight Simulator gebracht. Ab sofort steht Southampton (EGHI) zum Download bereit. Der eigentlich in Eastleigh gelegene Airport war ursprünglich der erste Orbx-Airport der deutschen Designer Lars Pinkenburg und Martin Pahnev alias 29Palms.
Vor mehr als einem Jahr angekündigt und jetzt verfügbar: Eagle Dynamics haben den Digital Combat Simulator um eine kostenlose Basiskarte erweitert. Nach der Kaukasus-Map können DCS-Fans jetzt die Inselgruppe der Mariannen im Westpazifik erkunden - die Map ist jetzt in der Open Beta des DCS verfügbar. Und wie bei jedem Update, haben auch wieder diverse Add-Ons Verbesserungen erhalten.
Eigentlich für den P3D bereits in Entwicklung, jetzt auch für den Microsoft Flight Simulator: Just Flight will die Fokker F28 Fellowship in vier Varianten in den MSFS bringen. Und präsentiert im Zuge dessen erste Bilder und eine Feature-Liste des Add-Ons.
Ob Feuer löschen, Holz- oder Krankentransport - der UH-1 ist auch im zivilen Sektor ein beliebtes Arbeitstier. Nimbus Simulation haben jetzt ihre Umsetzung des berühmten Hubschraubers veröffentlicht. In X-Plane 11 soll man jetzt dank verschiedener Varianten die vielen Einsatzgebiete des Hubschraubers erkunden können.
Es geht wohl voran, wenn man Mathijs Koks regelmäßige Posts zur kommenden Twin Otter verfolgt. Im Aerosoft-Forum präsentiert der Produktmanager nicht nur immer wieder neue Bilder, sondern verrät auch Infos zu Varianten und Hardwareanbindung des Add-Ons - und liefert gleich noch Spekulationsmöglichkeiten zu einem Release-Fenster.
Rainer Kunst hat weitere Szenerien aus seinem Portfolio in den Prepar3D 5.2 gebracht - und einen kleinen Ausblick in die Zukunft gegeben: Dabei fokussiert sich der Torgauer weiterhin auf den Prepar3D, aber auch der Microsoft Flight Simulator soll weitere Simmershome-Szenerien erhalten - ob Malta dabei sein wird, will Rainer noch nicht bestätigen.
X-Plane-Fans haben jetzt die Möglichkeit, Tschechiens Hauptstadtflughafen optisch aufzuwerten: Chudoba Design haben dafür bei iniBuilds ihre Umsetzung des Flughafens "Václav Havel" veröffentlicht. Neben gängigen Design-Featuren haben die Entwickler auch ein Water-Salute der Feuerwehr eingebaut.
Der Trailer für den Trailer oder der Trailer für den Release? iniBuilds haben jetzt ein Video veröffentlicht, das den baldigen Release des A310 für X-Plane 11 vermuten lässt. Nach dem A300 und dem Beluga, wird es der dritte Airbus der Briten werden.
VirtualCol haben ihre Umsetzung der Embraer 170 und 175 für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Der virtuelle Regionaljet kommt in vielen Bemalungen in den Simulator, allerdings - und das betonen die Designer auf Ihrer Produktseite - ohne komplexe Systemsimulation. Auch dieses Add-On nutzt die Standardsysteme des MSFS.
Laminar Research hat zum Wochenende ein Update für X-Plane veröffentlicht. Version 11.55 bringt dabei 443 neue Airports in den Sim und diverse Bug-Fixes, die vor allem Virtual Reality adressieren - und einen Ausblick auf die Funktionsweise der neuen Lichtengine gab es auch.