Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Pünktlich zur Release-Party des Aerosoft CRJ im MSFS erweitert aviaworx sein Portfolio von aviaCDU nun auch im neuen Simulator mit der Implementierung des CRJs. Damit kann man zum Produktstart des kleinen Airliners die CDU auf seinem Tablet bedienen. Zum Preis von 10 Euro kann es direkt aus der hauseigenen Software aviaserver bezogen werden. Alternativ ist es auch im Simmarket erhältlich.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Es war ruhig geworden, sogar sehr ruhig, um den im Prepar3D noch bekannten Szenerie-Entwickler Taxi2Gate. Dort vor allem bekannt für seine Umsetzungen von München, Paris CDG, Orlando oder vieler Karibik-Airports. Nach einem Kompatibilitätspatch im vergangenen Jahr, gibt es nun nach 2 Jahren mal wieder ein echtes Lebenszeichen und erste Bilder aus der Entwicklung für den Microsoft Flight Simulator.
Ein neuer Hub für Kentucky: Skyline Simulations haben eine Szenerie für den Flughafen Cincinnati (KCVG) veröffentlicht - als Ultra V3. Der Flughafen fungiert in der Realität auch als Hub für Amazon Air und DHL Aviation.
Gestern Nacht erschienen und schon heute bei uns im Stream. Wir zeigen euch heute die neue PMDG 737-900ER. Wir fliegen die Maschine auf der westamerikanischen Rennstrecke zwischen Los Angeles und Las Vegas und zeigen euch dabei die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu den bisherigen Varianten der 737-Baureihe von PMDG