Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Bayerische Flugplätze, die Zweite: Aerosoft hat zusammen mit ClearProp Studios “Bavarian Airfields 2” für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Die Flugplätze gibt es dabei entweder im Bundle oder als Einzelstücke.

Zum Paket gehören folgende Plätze: Landshut (EDML), Aalen-Heidenheim/Elchingen (EDPA), Biberach (EDMB), Deggendorf (EDMW), Regensburg (EDNR), Herzogenaurach (EDQH) und Rothenburg (EDFR). Jeder Platz kostet in der Einzelversion 8 Euro, als Bundle 30 Euro – erhältlich bei Aerosoft.

Featuers:

  • 7  bis ins letzte Detail den Originalen nachempfundene GA-Plätze
  • Hochdetaillierte Hangars, Tower mit Einrichtungen und Flugplatzgebäuden
  • Original Asphaltmarkierungen und Taxiways
  • Originale Werbungen, Banner, Plakate, Ampelanlagen
  • Hunderte von Sichtflugpunkten
  • Alle 7 Flugplätze öffnen und schließen wie im Original ihre Hangar-Tore, abhängig von Uhrzeit
  • Animierte Figuren an den Flugplätzen
  • Komplexe Beleuchtungstechnik
  • 7 Original ICAO VFR Flugplatzcharts & Karten
  • Ausführliche Dokumentation jedes einzelnen Flugplatzes per PDF

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

5 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Thomas-NUE
Thomas-NUE
1 Jahr zuvor

Ich kenne einige der Plätze aus dem realen Leben. Wunderbar getroffen und sehr stimmig umgesetzt! Schade dass es sowas nicht für XP12 gibt.

Enrik
Enrik
1 Jahr zuvor

Ich finde es bedauerlich, dass der Süden Deutschlands mittlerweile so stark im MSFS vertreten ist, wohingegen die restlichen Landesteile relativ leer ausgehen. Neben den nun noch zahlreicheren kleinen Flugplätzen gibt es von Aerosoft auch noch Regionalflughäfen wie Friedrichshafen, Baden Baden oder Augsburg.

Leider kann man die ostfriesischen Inseln von Aerosoft nicht nutzen, da diese Szenerie zu extremen FPS Einbrüchen führt (Download via ORBX), was die ohnehin schon geringe Auswahl im Norden nochmals deutlich verringert.

Diese Konzentration vieler Szenerien auf einen Teil des Landes, fällt mir zunehmend auch in anderen Ländern auf.

Titus
Titus
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Enrik

Clearprop ist halt ein Süddeutsches Team. Ist doch klar, dass die erstmal ihre Heimatplätze machen. In vielleicht nicht ganz so krasser Qualität gibt’s ja genug bei FlightSim.to. Aber Clearprop macht weiter und da wird auch mal was für dich dabei sein.

Enrik
Enrik
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Titus

Mir geht es ja nicht darum, dass Clearprop allein die ganzen Szenerien für Deutschland liefern soll. Es gibt sicherlich auch andere Entwickler.

Burning Blue Design zum Beispiel hat kürzlich ihren gefühlt 20. Flugplatz im Speckgürtel von London veröffentlicht. Bei der Masse frage ich mich irgendwann nach der Sinnhaftigkeit.

Freeware nutze ich aus diversen Gründen eher weniger.

Markus Burkhard
Markus Burkhard
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Enrik

Man muss dazu aber leider auch sagen, dass Clearprop am unteren Ende der akzeptablen Qualitätsstufe agiert. Besonders Bodentexturen wollen sie leider einfach nach wie vor nicht schön hinkriegen.
Darum ist leider längst nicht alles schön, was bereits da ist für den deutschen Süden. Gerade Friedrichshafen ist ja eigentlich ein schlechter Witz, mit Gebäudetexturen die im FSX schon nicht auf der höhe der Zeit waren, ein schneller, schlechter Port während dem Goldrausch für den MSFS. Da wäre es wünschenswert, Aerosoft würden den bei Gelegenheit mal wegschmeissen und ne schöne v2 bauen.

Bei Burning Blue Design bin ich voll bei dir. Was die rund um London bauen ist bisweilen wunderschön, aber man wünscht sich sie würden sich endlich mal mehr in Richtung Norden und Westen wagen.
Hingegen was da weit im Westen passiert, namentlich im Osten der USA, hat mir der Qualität der britischen Airports leider überhaupt nichts gemeinsam. Ich habe sämtliche Werke der US Ostküste sehr schnell wieder von der Platte geschmissen, war bitter enttäuscht von der Qualität. Das muss ein anderer Entwickler sein der da für Burning Blue arbeitet, anders kann ich mir das nicht erklären.

Es ist wie eh und je, die Qualitätsunterschiede sind mitunter enorm, während aber kaum mehr jemand Reviews schreibt.

Könnte dich auch interessieren:

"Hey Jungs, ich habe uns zum Deutschen Podcast Preis angemeldet! Wir brauchen jetzt 5 Minuten Highlights um die Jury zu Überzeugen." Mit diesen Worten begann eine WhatsApp von Julius an den Rest der Simulanten-Gang.  Ob wir die Jury überzeugen? Keine Ahnung. Wichtig ist, ob wir euch überzeugen können! Falls ja, dann stimmt doch beim Publikumspreis für uns ab, wäre mega.
Die JustFlight BAe 146 zählt für Retro Flieger zu den besten Addons im Microsoft Flight Simulator. Der Flieger hat letzte Woche ein umfangreiches Update erhalten, welches wir uns mal genauer anschauen wollen.
Keine Woche mehr, dann erscheint das Tauranga Region Paket von NZA für den MSFS. Die zur Pro Line Produktreihe gehörende Sammlung besteht aus drei Flughäfen und einen Heliport, wobei der Tauranga Airport das Zentrum bildet. Tauranga Region wird bei NZA direkt, bei Orbx und im MSFS Marketplace erhältlich sein.