Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ein kurzes Video, das Geschmack auf den FSExpo-Vortrag machen soll: BlueBird Simulations haben auf YouTube eine weitere Vorschau zur kommenden 757 vorgestellt. Im diesmal kürzeren Video sieht man die Maschine mit Lichteffekten und die Soundkulisse beim Take-Off ist zu hören.

Das Video fungiert als kleiner Teaser auf das, was in einem extra Vortrag auf der FSExpo in vier Wochen vorgestellt werden soll. Im Vortrag will BlueBird Simulations auf mehr Details zur 757 und ihrer Entwicklung für den Microsoft Flight Simulator eingehen. Der Vortrag wird dann auch per Live-Stream zu verfolgen sein.

BlueBird Simulations plant derzeit, erst die 757 und dann die 767 in den Microsoft Flight Simulator zu bringen. Die Entwickler hatten den Release-Plan immer wieder nach hinten gestretched, um die Maschine so immersiv wie möglich zu machen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

4 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Daniel
Daniel
15 Tage zuvor

Ich hoffe sie zeigen das erste Mal die 767 im Sim auf der Expo. Bei den Circuit Breaker würde ich widersprechen, das es wirklich notwendig gewesen wäre… Ich weiß natürlich nicht wie viel Arbeit es war, aber das hätte man sich schenken können.

stby04
stby04
14 Tage zuvor
Antwort auf  Daniel

Als Entwickler kann man es auch nie allen recht machen. Ich würde mir zum Beispiel wünschen, dass aus erst die 757 perfektionieren, bevor die 767 überhaupt nur angeguckt wird.

Malte
Malte
15 Tage zuvor

Wirkt sehr solide. Aber ich werde wohl dennoch bei XP 12 und der FF 757 bleiben, die Flughpysik ist einfach besser.

Silvio
Silvio
14 Tage zuvor
Antwort auf  Malte

Joar, bin ich durchaus deiner Meinung, wobei ich das Thema Flugphysik als Nicht-Pilot schwer einschätzen kann. Ich hoffe allerdings das es mal eine Neuauflage der 757 gibt. Man sieht halt ihr an, dass diese Software mittlerweile 8 Jahre auf dem Buckel hat. Da wären doch einige Komfortfeatures, ein überarbeitetes 3D-Modell und aktuellere Texturen ganz geil.

Könnte dich auch interessieren:

Wer kennt es nicht: zu wenig FPS, kein Framegeneration Support im DX 11 Modus des MSFS oder im X-Plane und für manche geht der DX 12 Modus des MSFS gar nicht. Zufälliger Weise bin ich im X-Plane Forum auf eine mögliche Lösung gestoßen welche "einfach" die FPS verdoppelt! Mal gucken was der nächste Zauberkasten in Punkto Framegeneration kann!
Jo Erlend arbeitet weiter unermüdlich am größten deutschen Luftfahrtdrehkreuz und präsentiert über Aerosoft neue Bilder der kommenden FRA Szenerie. Die Ausschnitte zeigen fast alle Areale des Flughafens und lassen jetzt schon die Detailverliebtheit erahnen. Habt ihr schon Pläne für eure erste Frankfurt Rotation?
Eine neue Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator ist erhältlich. Wie angekündigt, haben Aviotek ihre Interpretation des größten, deutschen Flughafens veröffentlicht. Die Szenerie steht jetzt als Freeware bereit – Orbx übernimmt die Bereitstellung des kostenlosen Produkts.