Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Mit einem deutlichen Seitenhieb gegen Asobo Studios, das angeblich unfertige SDK und die wenige, bzw. nicht vorhandene Unterstützung des Studios -präsentieren Black Box Simulation jetzt weitere Vorschaubilder ihrer Umsetzung der Cessna L-19. Dabei zeigen die Entwickler das Flugzeug im Auswahlmenu des Microsoft Flight Simulators, aber auch im Simulator selbst beim Endanflug. Die Botschaft soll lauten: Der Release der virtuellen “Bird Dog” soll nicht mehr weit entfernt sein. Gleichzeitig betont Black Box, dass es sich bei der Entwicklung nicht um eine Portierung der FSX-Version handeln soll, sondern um eine native Entwicklung für den MSFS.  Den standardmäßigen Kommentaren und Nachfragen zur Airbus-Serie versucht Black Box in der Ankündigung gleich zuvorzukommen: “Es ist auch erwähnenswert, dass diese Arbeit keine Entwicklungszeit für Airbus Familie geklaut; wir arbeiten immer noch hart an allen Produkten”, versprechen die Entwickler im Facebook-Eintrag. Auch wenn L-19 im Endanflug ist, eine Release-Datum verrät Black Box Simulation noch nicht.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Martyn Northall hatte es bei uns im Podcast angekündigt und auch in den letzten Monaten gab es immer wieder Hinweise, dass Just Flight an einer Umsetzung der Avro Vuclan arbeitet. Jetzt hat das britische Unternehmen auf Facebook Vorschaubilder präsentiert. Wird es eine zeitnahen Release geben?
Der Anflug auf Funchal ist immer spektakulär, nicht nur wegen der besonderen Anflugprozedur. Wer jetzt im Anflug auch Schiffsverkehr um die Inseln haben will, bekommt von Seafront Simulations das passende Add-on. Vessels Madeira ist jetzt bei Orbx erschienen.
Die nächste Szenerie von Verticalsim wird der Airport von Tampa in Florida werden. Anfangs geplant für einen Release um Weihnachten dauert die Erstellung länger als von Verticalsim ursprünglich geplant. Um die Wartezeit bis zum Release zu verkürzen, gibt es regelmäßige Updates zum Baufortschritt im hauseigenen Discord.