Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Hier fühlt sich Allegiant wohl: St. Pete/Clearwater (KPIE) ist der kleinere Flughafen in der Bucht von Tampa. Vertical Sim hat jetzt die Umsetzung für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht.

Für rund 17 Dollar gibt es die Szenerie jetzt in den Kooperations-Webshops von VerticalSim. Der St. Pete-Clearwater International Airport (ICAO: KPIE), ein mittelgroßer Flughafen an der Westküste Floridas, bietet eine alternative Palette an Möglichkeiten. Vor allem die Basis von Allegiant Airlines, einer Einheit der US-Küstenwache und einer Blackhawk-Squadron der US-Luftnationalgarde, bieten euch neue Simulationsmöglichkeiten. Die Besonderheit des Flughafens bestehe laut Produktbeschreibung in der Herausforderung, den Visual auf Landebahn 18 zu meistern, derparallel zur Bayside Bridge verläuft, und gleichzeitig den Luftraum der Klasse Bravo von Tampa zu meiden.

Wer Lust auf Fenix: Der Flughafen verfügt über mehr als 60 Allegiant-Routen in den gesamten USA, ist aber auch in der Privatfliegerei sehr beliebt. Die Szenerie soll sich durch eine Reihe von maßgeschneiderten Funktionen auszeichnen, darunter ein Terminal mit einfachem Interieur für optimale Leistung, vollständig modellierte USCG- und FBO-Einrichtungen, hochauflösende Texturierung der Flughafengebäude und spezielle Modelle für statische Objekte wie Küstenwachenflugzeuge. Zusätzlich bietet Vertical Sim ein offizielles GSX-Profil.

Mehr Infos findet ihr auf der Website von Verticalsim.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Bert Groner
Bert Groner
11 Tage zuvor

Billigflieger? Genau zwei (!) sind es vor Ort: Allegiant (51 Ziele) und Sun Country (ein Ziel plus drei Charter-Destinationen). Ach ja: Der kleinere Platz ist – bisher konnten keinen Probleme erkannt werden – hervorragend gemacht! Unbedingt die Florida West Coast Brigdes von rkbridger dazu nutzen. An der (Old) Tampa Bay gibt es eien Menge davon.

Könnte dich auch interessieren:

Landschaftliche Aufwertung für X-Plane 12: Orbx haben die TrueEarth-Serie fortgesetzt und jetzt im eigenen Webshop veröffentlicht. Great Britain South verwandelt die X-Plane-Szenerie dann in mehr Fotorealismus: Passende Luftbilder mit Autogen-Gebäude sollten vor allem VFR-Piloten ansprechen. Sollte diese eine große Festplatte besitzen.
Wir haben lange auf den Release der Phantom für DCS hingefiebert. Am Dienstag um 20 Uhr setzen wir den Helm auf, ziehen den G-Suit an und lassen die Nachbrenner der J79 ordentlich Kerosin verbrennen. Zusammen mit euch schauen wir uns den Flieger an und drehen natürlich auch ein paar Runden über dem Mittelmeer.
Aerosoft hat den eigenen Discord-Server umgebaut. Und im Zuge dessen neue Screenshots zur kommenden Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht.