Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

DC Designs haben über Just Flight ein kleines Development-Update zur kommenden Concorde für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Man wäre dabei, die Schalter und Knöpfe im Cockpit zu animieren – aber auch an den Flugeigenschaften würde gearbeitet werden. Letzteres sei vor allem für den Überschallflug wichtig. 

“Das Cockpit beginnt lebendig zu werden”, schreiben die Entwickler auf der Development-Seite zur Concorde. Im Moment würde man alle Schalter animieren, inklusive der Schalter am Flight Engineer Panel. Und diese sind vor allem bei der Concorde wichtig. Je nach Flugphase ist der Flight Engineer damals mit dem Hin- und Herpumpen des Treibstoffs beschäftigt gewesen, um den Schwerpunkt für den Unter- und Überschallflug genau auszutarieren. Eine markante technische Eigenschaft, die auch DC Desings nachstellen will. “Die Maschine kann zwar schon Mach 2 erreichen, aber noch nicht auf korrekte Art und Weise”, schreiben die Entwickler. Man würde daran arbeiten, dass sich die virtuelle Maschine wie ihr echtes Vorbild verhalte. 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Pünktlich zu Cross-the-Pond-Event, das am kommenden Wochenende auf VATSIM stattfindet, hat Horizon den 787-9 Mod verbessert und mit CDPLC ausgestattet. Damit könnte ihr über Hoppie ACARS mit den Lotsen kommunizieren und Freigaben einholen.
Okay, okay. Ich habe mir gedacht, dass es mal wieder Zeit ist einen Stream zu planen und die anderen mal in die Pause zu schicken! Diese Gelegenheit möchte ich auch gleich doppelt nutzen, um mit euch zwei Dinge zu teilen, die meiner Meinung nach wieder mal gezeigt werden müssen.
Die virtuelle Umsetzung der Pilatus PC-12 durch die Simworks Studios letztes Jahr kam durchaus gut in der Simmer Community. Kontrovers diskutiert wurde jedoch seitdem das Flugverhalten der Maschine bei Start und Landung. Nach einigen Verschiebungen wurde nun ein Update für den Flieger veröffentlicht, welches hier Besserung schaffen soll.