Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Noch ein letzter Release fürs vergangene Jahr: Cowansim haben mit dem R66 einen neuen Helikopter in den Microsoft Flight Simulator gebracht. Der kompakte Heli ist jetzt für die PC-Version des MSFS zu haben.

Für 30 Dollar gibt es die virtuelle Umsetzung des Drehflügler jetzt auf der Website von Cowansim. Der Robinson R66 ist ein leichter, einmotoriger Hubschrauber, der von der Robinson entwickelt wurde. Der R66 wurde erstmals im Jahr 2007 vorgestellt und erhielt seine Zertifizierung von der US-amerikanischen Luftfahrtbehörde (FAA) im Jahr 2010.

Der Hubschrauber ist für fünf Passagiere konzipiert, mit einer Höchstgeschwindigkeit von etwa 240 km/h und einer Reichweite von ungefähr 640 Kilometern. In der Realität ist der R66 für verschiedene Anwendungen geeignet, darunter Personen- und Frachttransport, Luftaufnahmen und landwirtschaftliche Einsätze. 

Der Cowansim R66 kommt mit 51 verschiedenen Farbkleidern in den Microsoft Flight Simulator, neben folgenden Features:

-Free Future Updates
-Custom Bindable Throttle
-All Default Bindings Work
-Bindings Explained in Manual
-Detailed Manual
-Detailed Paint Kit
-Persistence Saves Weight & Balance
-Persistence Saves Options for Next Flight
-Tested and Zeroed in by Real Pilots
-Realistic Start-Up Procedure
-Realistic Systems
-Working Breakers
-Animated Passengers
-In 3D Cockpit Checklist
-Side Storage Basket
-Baggage and Crates
-3 Panel Variants (G530/GTN/GX3/Analog)
-PMS GTN 650/750 Integration
-TDS GTNXi 650/750 Integration
-Solo Controls Optional
-Emergency Floats
-Optional Upper Window
-Individually Removable Doors
-Optional Windshield Visor
-Working A/C
-Exhaust Blur FX
-Downwash FX
-Vibration Animations
-51 Paint Jobs (liveries)
-Dynamic Weight Options
-Wwsie Fully Dynamic Sound Pack
-Fully VR Ready
-Realistic Flight Dynamics
-Custom 3D Instruments
-Detailed Night Lighting
-Accurate 3D Modeling
-4/8K PBR Textures

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Wieder ohne große Ankündigung hat Captain Sim das nächste Flugzeug für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Nachdem es die letzten Male vor allem Passagier-Jets waren, ist jetzt mit der C-130 eine Militärmaschine dran.
Neue Bilder aus dem virtuellen Franfkurt: Aerosoft hat einen Trailer veröffentlicht, der den aktuellen Entwicklungsstand der EDDF-Szenerie zeigt. Auch wenn noch viel zu tun scheint, ist jetzt schon Jo Erlends Handschrift zu erkennen.
Der Luftraum über New York zählt zu den kompliziertesten der Welt. Grund dafür sind die vielen Airports auf relativ engem Raum. Nun hat MK-Studios für La Guardia, den kleinsten der internationalen Flughäfen, eine Umsetzung für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht.