Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Cowan Simulation setzt den Robinsons R66 um, welcher wohl schon in den Release-Startlöchern steht. Zwar gibt es noch keine komplette Featurelist, doch nach Informationen von Helisimmer.com werden allerhand Individualisierungen möglich sein. Ganz unumstritten ist der Release aber nicht.

Im Jahr 2007 wurde der Robinson R66 erstmals vorgestellt. Als Nachfolger des legendären R44 unterscheidet er sich primär durch seinen Turbinenantrieb. Der fünfsitzige Hubschrauber überzeugt dabei durch seine Leistungsfähigkeit, Vielseitigkeit und Reichweite. Der kleine Helikopter hat es Joshua Cowan, dem Chef hinter Cowan Simulation, angetan, nachdem er mit diesem vor einigen Monaten fliegen durfte. Neben Cockpit-Individualisierungen, sollen auch Floats, ein Außenkorb und 50 Lackierungen im Lieferumfang enthalten sein, wie Helisimmer.com berichtet. Interessant ist ebenfalls die unter dem Beitrag entbrannte Diskussion über die Qualität der bisherigen Hubschrauber und die dazugehörige Update-Politik. Leser und Nutzer werfen Joshua Cowan vor, Projekte zu starten, aber diese nie zu Ende zu bringen. Was sind eure Erfahrungen?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Hat das Warten heute ein Ende? Nach Ankündigung von Robert Rondazzo könnte heute der Release der Boeing 777-300ER für den Microsoft Flight erfolgen. Jüngste Meldungen bei PMDG deuten auch darauf hin, dass es klappt. Doch was könnt ihr von der Maschine erwarten? Und was lässt sicht mit der 300ER fliegen? Auf in den Release-Tag.
Es hatte für Raunen vor der Bühne gesorgt: Die stark gewachsene Truppe von Working Title wird sich zukünftig nicht mehr nur um Flugzeugsysteme kümmern. Ein eigener Flug- und Performance-Planer soll im Rahmen des Microsoft Flight Simulator 24 für uns virtuelle Piloten ausgerollt werden. Doch was bedeutet das für Navigraph?
Nach dem Projekt wurde es ein bisschen links liegen gelassen – dabei hatte sich The Skypark von Parallel 42 als vielversprechendes Add-on positioniert. Als kleine Auftrags- und Wirtschaftsimulation soll das Tool Fluganlässe für Simpiloten schaffen. Jetzt kommt frischer Wind in das Projekt. Allerdings aus einer neuen Richtung.