Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Zahlreiche Airports in Neuseeland besitzen herausfordernde aber zugleich bildwirksame Anflüge. An der Spitze dieser Liste steht ohne Frage das auf der Süd-Insel gelegene Queenstown. Ein sauber geplanter und geflogener Approach ist Voraussetzung um den viertgrößten Airport des Landes erfolgreich ansteuern zu können. Inibuilds hat diesen aviatisch herausfordernden Airport nun für den MSFS veröffentlicht. 

Neben Orbx und NZA Simulation ist nun auch iniBuilds in Neuseeland angekommen. Mit dem inhouse produzierten Erstlingswerk in Down Under veröffentlicht iniBuilds einen der gefragtesten Airports des Landes. Queenstown ist darüber hinaus gefragter Startpunkt zu zahlreichen Ausflüge und Wanderungen in die Natur. Für ca. 15€ wandert Queenstown in euren MSFS Community-Ordner.

Features:
  • Hand-made ground polygons with crisp, bespoke texture sets (Runways, aprons, paths, roads)
  • Over 700 hand-placed custom car models
  • Level of Detail (LOD) optimisation for every model to encourage the best performance possible and enable compatibility with Xbox
  • True-to-life airport land side recreation with custom ground decals, signposts, vegetation, parking barriers and more
  • Accurately modelled and positioned dynamic airport lighting
  • Real-world 1m mesh data imported to MSFS
  • Compatibility with Orbx New Zealand Mesh for MSFS
  • Hand-placed, high-definition vegetation, signage, ground clutter, vehicles, handling objects and more which have been custom-modelled in house by the iniScene team
  • Bespoke taxi signage as it is in the real world
  • Over 50 individual custom made airport and surrounding buildings to a high level of detail
  • Main airport terminal interior with lighting and custom objects
  • Use of the latest MSFS SDK features to allow for the best optimisation and performance possible
  • 30cm/px satellite imagery which has been hand corrected and colour blended to MSFS‘ Bing satellite data
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Lionheart Creations haben ein Flugzeug für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht, das schon länger im Portfolio der Add-on-Schmiede existiert. Die Wittman Tailwind ist ein Flugzeugbausatz von Luftfahrt-Enthusiast Steve Wittman. Die virtuelle Version kommt jetzt in mehreren Varianten in den Sim.
Der größte Airport in der kalifornischen Bay Area ist der Flughafen von San Francisco. Bisher ist dieser Platz, bis auf die handcrafted Asobo Szenerie, ein weißer Fleck auf der MSFS-Payware Landkarte. Unerwartet wurde hier nun eine Payware veröffentlicht.
Wir haben lange auf den Release der Phantom für DCS hingefiebert. Auch wenn sich der Public Release leider um einen Tag verzögert, setzen wir heute Abend um 20 Uhr den Helm auf, ziehen den G-Suit an und lassen die Nachbrenner der J79 ordentlich Kerosin verbrennen. Zusammen mit euch schauen wir uns den Flieger an und drehen natürlich auch ein paar Runden über dem Mittelmeer. Mit dabei, unser DCS Experte Philipp.