Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ein neues Freeware-Flugzeug für den Microsoft Flight Simulator wurde veröffentlicht. Die polnische SZD-30 Pirat ist dabei für alle gedacht, die sich im Microsoft Flight Simulator gerne an Berghängen in die Luft schrauben.

Auf flightsim.to wurde das Flugzeug jetzt als Freeware hochgeladen. Dort findet ihr weitere Screenshots und Features zur Maschine. Hinter der Freeware steckt „Ingnacy“, der sich laut Downloadseite gerade in der ATPL-Ausbildung befindet. Auch wenn es den „Pirat“ kostenlos gibt, freut sich der Entwickler daher über eine kleine Spende für sein Add-on. 

Der SZD-30 Pirat ist ein polnisches Segelflugzeug, das von der Firma SZD (Szybowcowy Zakład Doświadczalny) entwickelt wurde. Es handelt sich um ein einsitziges Segelflugzeug mit einem einsitzigen Cockpit. Der SZD-30 wurde in den 1970er Jahren eingeführt und war für den Einsatz im Kunstflug konzipiert. Es zeichnet sich durch seine aerodynamische Form und seine Fähigkeit zu fortgeschrittenen Kunstflugmanövern aus. Das Segelflugzeug wurde in verschiedenen Versionen produziert und wird von Segelflugvereinen und Piloten weltweit genutzt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Es hatte für Raunen vor der Bühne gesorgt: Die stark gewachsene Truppe von Working Title wird sich zukünftig nicht mehr nur um Flugzeugsysteme kümmern. Ein eigener Flug- und Performance-Planer soll im Rahmen des Microsoft Flight Simulator 24 für uns virtuelle Piloten ausgerollt werden. Doch was bedeutet das für Navigraph?
Nach dem Projekt wurde es ein bisschen links liegen gelassen – dabei hatte sich The Skypark von Parallel 42 als vielversprechendes Add-on positioniert. Als kleine Auftrags- und Wirtschaftsimulation soll das Tool Fluganlässe für Simpiloten schaffen. Jetzt kommt frischer Wind in das Projekt. Allerdings aus einer neuen Richtung.
Es ist ein großes Mysterium, wann der A380 in den Microsoft Flight Simulator kommt. Im Rahmen der FSExpo in Las Vegas gab es jetzt wieder einen tiefen Einblick in den Status der Umsetzung. Ein aufgzeichneter Flug von San Francisco nach Las Vegas zeigt den Wal in Aktion.