Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Es wurde mehrere Wochen vorher angekündigt, am Samstagabend war es dann so weit: Synaptic Simulations haben in einem 90-minütigen Stream den Arbeitsstand zur Umsetzung des A220 für den Microsoft Flight Simulator präsentiert. Auch wenn es an vielen Stellen noch fehlt: Das Projekt ist schon jetzt beeindruckend.

Wer den Stream nachsehen will, findet ihn jetzt auf dem YouTube-Kanal von Synaptic. Das Video zeigt dabei erst das Außenmodell, ohne Texturen. Denn laut Stream hat das Team das Modell des Flugzeugs von Grund auf neu gemacht Danach geht es im Cockpit weiter. Vor allem die Integration von Navigraph und Simbrief ist hier mehr als interessant, denn: Das Flugzeug zieht über eine API direkte Daten vom schwedischen Daten- und Kartenanbieter, um sie in die Avionik des A220 zu integrieren. So wird zum Beispiel eine detaillierte Moving-Map auf dem Navigation Display ermöglicht. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Thomas-NUE
Thomas-NUE
1 Jahr zuvor

Gibt es eigentlich eine Statistik, wie viele der bisherigen Ankündigungen und 3D-Renderings es letztendlich jemals zu einem ernsthaften Addon für den MSFS geschafft haben?

Reinhard
Reinhard
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Thomas-NUE

Es gibt halt viele Ankündiger, aber nur wenige Releaser. War in allen Sims bisher so.
Für EDDM soll es ja von Simwings auch ein Update , zum aktuellen Zusatns, geben. Da gab es auch schon Rendering zu sehen beim Kok TV. Mir würden schon angepasste Taxi Beschilderungen reichen im Moment.

Reinhard
Reinhard
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Reinhard

Zustand

Könnte dich auch interessieren:

Es ist geschafft. Nach viermaliger, spontaner Verschiebung ist heute das 15. Sim Update für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht worden. Mit dabei: Eine Menge an Verbesserungen und natürlich auch der iniBuilds A320NEO als neuer, besserer Standard-Airbus.
Lionheart Creations haben ein Flugzeug für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht, das schon länger im Portfolio der Add-on-Schmiede existiert. Die Wittman Tailwind ist ein Flugzeugbausatz von Luftfahrt-Enthusiast Steve Wittman. Die virtuelle Version kommt jetzt in mehreren Varianten in den Sim.
Der größte Airport in der kalifornischen Bay Area ist der Flughafen von San Francisco. Bisher ist dieser Platz, bis auf die handcrafted Asobo Szenerie, ein weißer Fleck auf der MSFS-Payware Landkarte. Unerwartet wurde hier nun eine Payware veröffentlicht.