Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Nach der Portierung ihrer P3D Airports in den MSFS war es ruhig geworden um JustSim. Das ändert sich nun durch den neusten Facebook-Post, in dem sie sogleich ihr aktuelles Projekt, die Neuauflage von Nizza, zeigen. Der Release steht kurz bevor. 

Bislang gibt es von Nizza drei Umsetzungen für den MSFS, zu der auch die portierte JustSim P3D Version gehört. An Nizza habe man fast das gesamte letzte Jahr gearbeitet, so CEO Andrei Bakanov. Herauskommen soll das bislang ambitionierteste Projekt des Entwicklers, welches mit zahlreichen Details aufwarten wird. All das gepaart mit sorgfältiger Optimierung und hervorragender Performance. Wir sind gespannt, müssen uns aber noch bis Februar gedulden. Zum Schluss wünscht uns Andrei einen guten Start ins neue Jahr.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

12 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Tomas
Tomas
3 Monate zuvor

Ich will hier JustSim und ihre Produkte gar nicht verteidigen. Aber aufgrund fehlender Alternativen nutze ich doch ein paar im MSFS, EDDL, EDDV zum Beispiel.

Und dann besser JS als gar nix, so meine Devise.

FWAviation
FWAviation
3 Monate zuvor
Antwort auf  Tomas

Es geht mir leider genauso mit den fehlenden Alternativen – habe auch vor ein paar Tagen erst im Marketplace-Sale die JustSim-Szenerie für Malta gekauft, weil leider bislang kein anderer Entwickler diese und einige andere JustSim-Destinationen anrührt. Und im Marketplace sind die JustSim-Szenerien dann reduziert auch deutlich günstiger als in den anderen einschlägigen Shops.

Dennoch wurmt es mich nach wie vor, dass JustSim trotz einiger guter technischer Skills die eigenen Szenerien eher als Wegwerfware behandelt oder sogar als Methode, mit bezahlten Updates noch mal Geld daraus zu saugen. Wenn dabei wenigstens etwas deutlich Verbessertes herauskommt wie jetzt bei Nizza (wenn die Screenshots keinen falschen Eindruck vermitteln), dann ist es noch okay für mich. Aber bitte kein bezahltes Bugfixing mehr, ein bisschen mehr Sorgfalt und Liebe zum Detail in die eigenen Szenerien stecken und auch regelmäßig Updates fahren anstatt Fehler-Hinweise aus der Community zu ignorieren und direkt zum nächsten Szenerie-Projekt weiterziehen. Wenn JustSim das künftig beherzigen will, stehe ich voll hinter ihnen. Anderenfalls eben nicht, und das werde ich dann auch klar weiter so benennen.

onlinetk
onlinetk
3 Monate zuvor

Scheint Just Sim jetzt endlich den Sprung zum aktuellen Standard geschafft zu haben und den Absprung von ihrem P3D Standard geschafft zu haben?

Was mich immer noch skeptisch macht ist das es generell keine Updates gibt bei Just Sim. Fehler werden konsequent ignoriert.

Preislich wird sicher auch interessant, da Just Sim aktuell ja mit der weitestgehend schlechtesten Qualität am oberen Ende der Preise gastiert.

Markus Burkhard
Markus Burkhard
3 Monate zuvor
Antwort auf  onlinetk

Ob ein neuer Standard geschafft ist wissen wir erst, wenn wir die Runway sehen. Sollte da wieder die gleiche alte Gummiabrieb-Textur aus dem FSX platziert sein, dann wissen wir, dass sich nix geändert hat.

Wobei, das muss man auch erstmal hinbekommen… vom FSX über P3D bis zum MSFS, bei jedem Airport stets genau die gleiche, unrealistische und generische Runway-Textur für den Gummiabrieb hinzuklatschen… ist eigentlich schon fast eine starke Leistung.

Dennis
Dennis
3 Monate zuvor
Antwort auf  Markus Burkhard

Und damit immer wieder aufs Neue Geld machen!

onlinetk
onlinetk
3 Monate zuvor
Antwort auf  Markus Burkhard

Ja richtig, dennoch der Detailgrad und der Innenausbau ist für Just Sim ein Quantensprung wie von fs2004 auf Premium P3D Sceneryn.

Ich kann mich Thomas anschließen, habe auch EDDV (kommt ja irgendwann Friedolins gute Version) und Antalya mangels Alternativen. Ansonsten kann ich auf Just Sim verzichten. Wenn die für 10€ am Markt wären würde das ja sogar passen, aber knapp unter 20€ für die Qualität….. Eigentlich haben die ja wirklich tolle Ziele sich ausgesucht…. Warum auch z.b. Antalya nie von wem anders umgesetzt wurde ist mir schleierhaft….

FWAviation
FWAviation
3 Monate zuvor
Antwort auf  onlinetk

Dass sogar TRScenery als ortsansässige Entwicklerschmiede Antalya bislang nie angerührt hat, verstehe ich auch nicht. M‘M Scenery und einige andere tummeln sich ebenfalls in der Welt der türkischen Flughäfen, machen um Antalya aber ebenfalls einen Bogen.

Aber wie dem auch sei: Im Marketplace sind einzelne JustSim-Szenerien auch immer mal wieder im Sale für sogar unter 10 Euro zu haben. Da JustSim eh selten Updates liefert, ist es dann auch nicht so schlimm, dass der Marketplace mit Updates immer noch deutlich hinterherhinkt. 😉 Aber falls das für dich interessant ist, der aktuelle Marketplace-Sale läuft da noch bis morgen. Und Dalaman von JustSim isr da zum Beispiel für 7,49 Euro aktuell zu haben. Ob es sich lohnt, will ich aber nicht garantieren.

onlinetk
onlinetk
3 Monate zuvor
Antwort auf  FWAviation

MM haben ihre Mallorca scenery auch noch nicht angepasst….

Für mich war nur EDDV und Antalya ein must have und die habe ich gekauft im den vergangenen Sales

Unglaublich, als wenn Antalya ein schwarzer Fleck ist. Es ist ja eins der beiden großen internationalen Drehkreuze in der Türkei und bedient etliche Länder mit mehreren Flughäfen in den Ländern, Fluggesellschaften und Flugzeugtypen…. Das Urlaubsziel schlecht hin

Daniel
Daniel
3 Monate zuvor

Da haben sie ja einiges vor sich, die Dinge aufzubereiten die in den vergangen Jahren versäumt wurden. Ich hoffe das man auch bei den anderen großen Flughäfen wie Düsseldorf mal drüber pinselt und ein ordentliches Update auf den neuesten Stand bringt.

Tobi
Tobi
3 Monate zuvor
Antwort auf  Daniel

Gerne auch auf XP12, ein Fix für die Lichter würde ja schon fast reichen… Aber das wird wohl nix!

B. B. Blickfeld
B. B. Blickfeld
3 Monate zuvor

Von jedem Euro an JustSim fließen in Form von Steuern ein paar Rubel in Putins Kriegskasse.

Neben der unterirdischen Qualität der Szenerien ist das zweite k.-o.-Kriterium für mich, dass ich nicht die Invasion auf einen souveränen europäischen Staat unterstützen möchte.

onlinetk
onlinetk
3 Monate zuvor
Antwort auf  B. B. Blickfeld

Falsches Forum dafür?

Abgesehen davon Souverän ist was anderes und zum anderen lieber ein paar Rubel wofür ich was bekomme als Monat für Monat meine Steuern in die Ukraine zu schicken oder auf Grund meiner Steuern die eh schon dahin gehen die jenigen im Sozialstaat hier auch noch zusätzlich zu unterstützen die unter anderem auch auf Grund meiner Steuergelder unterstützen Krieg hier her fliehen

Könnte dich auch interessieren:

Neue Bilder aus dem virtuellen Franfkurt: Aerosoft hat einen Trailer veröffentlicht, der den aktuellen Entwicklungsstand der EDDF-Szenerie zeigt. Auch wenn noch viel zu tun scheint, ist jetzt schon Jo Erlends Handschrift zu erkennen.
Alle Jahre wieder ist es so weit: In Friedrichshafen trifft sich die allgemeine Luftfahrt fürs große Schaulaufen auf der AERO. Von der Drohne bis zur Gulfstream wird in den Messehallen alles gezeigt, was privates Fliegen bedient. Ein fester Bestandteil: Die Flusihalle. Logisch, dass wir auch zwei cruiselevel.de-Pappnasen vorbeigeschickt haben.
Wieder ohne große Ankündigung hat Captain Sim das nächste Flugzeug für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Nachdem es die letzten Male vor allem Passagier-Jets waren, ist jetzt mit der C-130 eine Militärmaschine dran.