Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Dass im Hause Just Flight derzeit der Regionaljet Fokker 28 für MSFS entsteht, ist bereits seit längerer Zeit bekannt. In einem Entwickler Update hat das Team nun jedoch erstmals Bilder der verlängerten F28-2000 gezeigt und gewährt weitere Einblicke in das Cockpit des kleinen Zweistrahlers. Für den virtuellen Piloten sollen hier Autopilot, Hydraulik-, Elektrik-, Bleed-, Treibstoff- und Kabinendrucksysteme simuliert werden. Nach eigenen Angaben wird “nahezu jeder Knopf und Schalter funktionsfähig” sein. Lediglich die Frage nach der Anhängerkupplung für den Wohnwagen am niederländischen Schmalrumpf bleibt offen…

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Toto
Toto
1 Jahr zuvor

Anhängerkupplung? Wirklich?

Danny
Danny
1 Jahr zuvor

Also die Bilder sind ja immer ziemlich nice und ich hätte auch echt Lust drauf – 747, A300, Fokker….aber wann kommt denn da mal was?

Könnte dich auch interessieren:

Mit einem umfangreichen Facebook Post kündigt Jetstream Design eine Überarbeitung des kleines Pariser Airports Orly an. An zahlreichen Stellen will man verbessern, aktualisieren und verschönern. Ebenfalls ist JSD an der Umsetzung eines prominenten Airports beteiligt und auch die anderen Flughäfen sollen Updates bekommen. Eine Vorschau auf 2023.
Mit der Accusim Reihe hat A2A das virtuelle GA fliegen nah an die Realität gebracht. Öl-ziehen, Anschläge püfen und bloß nicht das Triebwerk überhitzen. Ansonsten quittiert der Flieger seinen Dienst oder der Wartungsaufwand steigt. Ein Flieger, ein Konzept ideal für den visuell starken MSFS. Toll das der erste Flieger, die Commanche, nun im Beta Test ist.
iniBuilds ist dafür bekannt nicht nur qualitativ hochwertige Szenerien zu veröffentlichen, sondern auch nach dem Release eine umfangreiche Produktpflege zu betreiben. Pünktlich zum Wochenende sind nun mehrere Updates für verschiedene Produkte erschienen.