Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Achtung, Verwechslungsgefahr! Wenn man Dhaka liest, könnte man sofort an die Rallye Dakar in der gleichnamigen Stadt Dakar denken, allerdings liegen zwischen den beiden Orten ca. 11.012 Kilometer. Bei dem vom Entwicklerstudio Final Approach Design Studios veröffentlichen Airport geht es um den Hauptstadt Flughafen der Stadt Dhaka in Bangladesch.

Der Flughafen Hazrat Shahjalal International Airport (VGHS) ist der größte und bekannteste Flughafen der Region. Die dort beheimatete Airline Birma Bangladesh Airlines startet von seiner 3200 Meter langen Piste und führt hauptsächlich Inlandsflüge, aber auch internationale Flüge nach Asien, Europa oder den mittleren Osten durch.
Den kurz beschriebenen Flughafen hat das Entwicklerstudio nun als erstes Projekt überhaupt für den Microsoft Flight Simulator im Store von iniBuilds für einen Preis von 21,46€ veröffentlicht.

Neben einem aktuellen Layout des Airports verspricht uns der Entwickler noch viele weitere Key Features.

  • 4K PBR Textures for ground and 3d buildings
  • Highly detailed ground poly
  • Carefully detailed 3D buildings
  • Static vehicles and ground service equipment
  • Detailed Animated jetways
  • Famous landmarks
  • Terminal interior
  • Realistic 3d tree vegetation for whole scenery
  • Custom Dynamic lighting
  • Realistic night textures
  • AI traffic support
  • Accurate parking
  • 2022-23 airport layout with two new taxiways
  • Custom ramp light effect with realistic flares
  • LODS
  • Custom volumetric 3D grass

Nach dem Erwerb kann der Flughafen dann im iniManager heruntergeladen und installiert werden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

5 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Eckehard
Eckehard
1 Jahr zuvor

Hach, wieder so ein schönes Ziel, welches ich gerne mit einem Langstreckenflieger anfliegen würde. Wird wirklich Zeit, dass die 777 und A330 im MSFS an den Start gehen.

Michael S.
Michael S.
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Eckehard

Ein Langstreckenflieger (mal abgesehen von der bereits vorhandenen und guten A310) wie die B777 oder auch A350/A380 wären wirklich toll. Ein Teil ist ja auch bereits in der Mache. Ferner wäre es wirklich fein, würde MS/Asobo den Flug speichern/laden Funktion endlich mal wirklich nutzbar machen würden ….

Nico
Nico
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Eckehard

Ich warte auch schon sehnsüchtig auf die PMDG 777.
Mein absoluter Lieblingsflieger aus dem P3D.
Ideal für unzählige Kurz/Mittelstrecken in den USA.

Markus Burkhard
Markus Burkhard
1 Jahr zuvor

Kostet über 20 Euro aber liefert nur Dummy-VDGS? Und als Basis eine Qualität die zwar nicht schlecht aber dennoch WEIT weg ist von Tampa, SimWings, Flightbeam, NZA und Sund?

Ist echt schräg was aktuell abgeht beim Preis vs. Qualität…

Könnte dich auch interessieren:

Landschaftliche Aufwertung für X-Plane 12: Orbx haben die TrueEarth-Serie fortgesetzt und jetzt im eigenen Webshop veröffentlicht. Great Britain South verwandelt die X-Plane-Szenerie dann in mehr Fotorealismus: Passende Luftbilder mit Autogen-Gebäude sollten vor allem VFR-Piloten ansprechen. Sollte diese eine große Festplatte besitzen.
Wir haben lange auf den Release der Phantom für DCS hingefiebert. Am Dienstag um 20 Uhr setzen wir den Helm auf, ziehen den G-Suit an und lassen die Nachbrenner der J79 ordentlich Kerosin verbrennen. Zusammen mit euch schauen wir uns den Flieger an und drehen natürlich auch ein paar Runden über dem Mittelmeer.
Aerosoft hat den eigenen Discord-Server umgebaut. Und im Zuge dessen neue Screenshots zur kommenden Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht.