Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Mit einem neuen Development Update Video zur Fokker 28 überrascht uns Just Flight. Dieses fokussiert sich primär auf die Kabine und deren Funktionalität. Zu sehen ist unter anderem die Bedienung der Türen und der Beleuchtung. Weiter lässt uns der britische Developer wissen, dass der Beta-Test sehr positiv verläuft und die Ziellinie in Sicht sei. 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
sveroD
Mitglied
svero
18 Tage zuvor

Flight One? Dachte, die ist von Just Flight 😂

Julius
Team
17 Tage zuvor
Antwort auf  svero

Korrekt. Thomas wurde bereits ohne Essen ins Bett geschickt.

Könnte dich auch interessieren:

Einfach mal ohne Plan steigen wir in einen kleinen GA Flieger. Gerne könnt ihr uns mit auf dieser Reise begleiten. Wir werden in Aalen - Elchingen loslegen und uns die schwäbischische und bayrische Landschaft von oben genießen und den ein oder anderen netten Flugplatz in der Gegend anfliegen. Fast wie ein Inselhopping, nur in dem Fall schwäbisches Kuddlmuddl.
Erst vor kurzem haben wir berichtet, dass iniBuilds nun seinen A300 und den Beluga ein Update inkl. zugehöriger Kompatibilität für den X-Plane 12 spendiert hat. Der Entwickler Magknight zieht nun nach und bringt ebenfalls seine Boeing 787 in den X-Plane 12.
Robert von PMDG hat ein Wochenendupdate zu den drängendsten Projekten veröffentlicht. Darin behandelt er die weitere 737 Xbox Einführung, auch verliert er ein paar Worte zum EFB. Weiter geht es mit den DC-6 und 737 Livery-Packs für den Marketplace. Auch gibt er einen Einblick in die 777 Entwicklung. Fazit so weit: Es läuft, aber nicht von alleine.