Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Frankfurt ist im Microsoft Flight Simulator zweigeteilt. Entweder man hat die Premium Deluxe Version erstanden und hat somit ein sogenanntes “handcrafted” Frankfurt oder man hat die Standard, bzw. Premium Version gekauft und einen Default Airport. Gerade Nutzer dieser beiden Versionen, werden ohne ein Addon wohl in Zukunft nicht auskommen. Aviotek Simulations Software will jetzt dafür sorgen.

Mit dem oben zu sehenden Facebook Post, haben sie den Frankfurter Airport und weitere Produkte angekündigt. Die Bezeichnungen der jeweiligen Ordner, lassen zudem auf eine Tecnam P2008, die Konvertierung bestehender X-Plane Airports (z.B. Dubai oder Venedig – die komplette Palette gibt es HIER zu sehen) und ein Secret Project für den MSFS und X-Plane 11 schließen. Frankfurt soll demnach auch für den MSFS, sowie den XP11 erscheinen.

Mehr Infos gibt e seitens Aviotek noch nicht, aber dies dürfte dennoch schon mal eine gute Nachricht für die Frankfurt Fans sein.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] empfangen. Denn diese landet vorher in Frankfurt. Aviotek Simulation Software arbeiten schon seit längerer Zeit an der Umsetzung des Flughafens am Main für […]

trackback

[…] September 2020 hat Aviotek in einem etwas kryptischen Beitrag auf Facebook eine Umsetzung des Flughafen Frankfurt (EDDF) für den X-Plane angekündigt. Knapp […]

trackback

[…] Dezember durften sich alle X-Plane 11 und 12 Piloten freuen! Die schon im September 2020 angekündigte Umsetzung des Flughafen Frankfurts (EDDF) wurde endlich vom Entwickler Aviotek über Orbxdirect […]

Könnte dich auch interessieren:

Pünktlich zu Cross-the-Pond-Event, das am kommenden Wochenende auf VATSIM stattfindet, hat Horizon den 787-9 Mod verbessert und mit CDPLC ausgestattet. Damit könnte ihr über Hoppie ACARS mit den Lotsen kommunizieren und Freigaben einholen.
Diese Woche steht in Friedrichshafen die AERO an. Und auch wenn Flugsimulation nicht der Kern der Messe ist, lässt es sich Microsoft doch nicht nehmen ein thematisch passendes Content Update zu veröffentlichen.
Das RW Profiles Team ist dem MSFS Simmer vor allem als Entwickler hochwertiger Profile für GSX bekannt. Nachdem es schon länger Indizien gab, dass sie auch an einem Airport arbeiten, ist dies nun offiziell. Die Entwickler haben in einem Discord Post ihre erste Szenerie für den Microsoft Flight Simulator vorgestellt.