Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Die vernünftige Darstellung von Jahreszeiten mussten bisher alle Simulatoren erst lernen. Da macht auch der MSFS keine Ausnahme. REX Simulations, bekannt durch ihre verschiedenen Textur- und Wetter Addons, verfeinert nun die weltweite Jahreszeitendarstellung des MSFS und unterscheidet dabei sogar verschiedene Phasen von Frühling und Herbst.

Mit AccuSeason versucht Rex die Darstellung der verschiedenen MSFS Vegetationsphasen realistischer Darzustellen. Dabei ändert das Programm automatisch die Färbung der im Lieferumfang enthaltenen Bäume entsprechend der Jahreszeiten. Während im Frühling die Farbgebung alle zwei-Wochen wechselt, kommt der Sommer mit einer monatlichen Anpassung aus. Im Herbst jedoch ändert die farbliche Gestaltung, wie ihr unten erkennen könnt, jede Woche. Das Programm unterscheidet hier auch die entgegengesetzten Jahreszeiten der nördlichen und südlichen Hemisphäre und ermöglicht so eine realistische Farbgebung auf der ganzen Welt. 

Neben der farblichen Gestaltung hat Rex auch die Art der Vegetation in verschiedenen Regionen der Welt angepasst. So gibt es in Island z.B. keine Koniferen mehr, auch große Teile der USA wurden überarbeitet. In Australien wird die Buschlandschaft besser wiedergegeben, gleiches gilt für Steppen und Tundren.

Neben der automatischen Anpassung kann der Nutzer auch selbst etwas handanlegen. So bringt Rex AccuSeason die Möglichkeit mit, die Baumhöhe in drei Stufen anzupassen, auch das Erscheinungsbild der Anordnung (abgerundet, irregulär) kann gewählt werden. Zudem besteht die Möglichkeit den Farbton der Vegetation zwischen kalt, warm und neutral einzustellen.

Für 25$ kann Rex AccuSeason im hauseigenen Store erstanden werden. Darüber hinaus hält die Produktseite verschiedene Übersichten zum Umfang bereit.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Peter
Peter
1 Jahr zuvor

Sieht interessant aus. Benutze bisher Bijan Habashi’s Season Pack, da muss man aber manuell die richtigen Dateien der Jahreszeit in den Community Ordner packen, entsprechend auch Süd- oder Nordhalbkugel.

Accuseason macht das wohl automatisch. Auf Youtube gibts schon ein japanisches Video, da kann man die Benutzeroberfläche sehen. Entweder kopiert AS die richtigen Dateien jeweils täglich je nach Datum und Standort oder man macht das manuell, indem man Monat und Woche auswählt.

Ausserdem gibt es Presets, die man auswählen kann. All das geschieht natürlich vor dem Start des MSFS. Mir ist nur noch nicht klar, wie das funktioniert, das mit der Standortbestimmung funktionieren soll, eigentlich müsste ich den MSFS neu starten wenn ich statt in Düsseldorf in Rio starten möchte. Das geht leider auch aus der Website nicht hervor, da gibts nur viele bunte (schöne) Bilder

Niels
Niels
1 Jahr zuvor

Hab es mir heute morgen zugelegt und muss sagen das es mir bis jetzt wesentlich besser gefällt als Habashi`s Season Pack

Holger
Holger
1 Jahr zuvor

Shader hat das aber nicht, oder hab ich es überlesen?

Könnte dich auch interessieren:

Das neuseeländische Studio NZA Simulations hat sich im MSFS durch sehr hochwertige Szenerien einen Namen gemacht. Schon vor geraumer Weile haben sie auch eine Umsetzung des Flughafen von Christchurch angekündigt. Nun rückt der Release langsam näher und es wurde eine umfangreiche Vorschau durch einen der Betatester veröffentlicht.
Martyn Northall hatte es bei uns im Podcast angekündigt und auch in den letzten Monaten gab es immer wieder Hinweise, dass Just Flight an einer Umsetzung der Avro Vuclan arbeitet. Jetzt hat das britische Unternehmen auf Facebook Vorschaubilder präsentiert. Wird es eine zeitnahen Release geben?
Das Aerosoft North Sea Offshore Paket hat guten Anklang in der Community gefunden. Dieses bringt verschiedene Landepunkte in der Nordsee in den MSFS. Insbesondere Hubschrauberpiloten können damit Schiffe, Bohrinseln und Windparks anfliegen. Was als wilde Idee begann findet seine Fortsetzung im Golf von Mexico.