Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Mit Cusco in Peru hat FSDG ihre erste MSFS native Szenerie veröffentlicht. Für 17,85€ bekommt ihr eine akkurate Airport Umsetzung inklusive slopped Runway, eigens erstellten Mesh sowie PBR Texturen. Der Airport ist aufgrund seiner Höhe von über 3000m und einem Höhenunterschied der Landebahn von 50m nicht leicht anzufliegen. 

Features:

  • Vollständige und akkurate Darstellung des Alejandro Velasco Astete International Airport, Cusco, Peru (SPZO)
  • Ergänzende City Szenerie mit zusätzlichen Sehenswürdigkeiten und Gebäuden
  • Eigens erstelltes Höhenmodell des Airports und der Umgebung mit abfallender Runway
  • Neueste MSFS Technologien wie dynamische Lichter, parallax Fenster und Bodenmaterialien
  • Enthält statische Flugzeuge für noch mehr Realismus
  • Optimiert für sehr gute Performance
  • Englisches Handbuch enthalten
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Februar hat FSDG Cusco für den MSFS veröffentlicht, wir berichteten. Mit einem kleinen aber feinen Post vom Freitag hat FSDG nun angekündigt, Cusco auch in einer […]

Könnte dich auch interessieren:

Bald soll es so weit sein - dann will Felix von Plehwe Octavi an den Start bringen. Eine Crowdfunding-Kampagne via Kickstarter soll dabei über Auflage der Hardware entscheiden. Auf seiner Website präsentiert das Start-Up jetzt die Funktionen des Geräts.
Es wurde angekündigt, hier ist es: Just Flight hat ein weiteres Update für die 146 Pro veröffentlicht. Vor allem die Electronic Flightbag soll jetzt mehr Funktionalität vorweisen.
Das Ground-Handling Add-on GSX führt bei einigen in der Redaktion ja bekanntlich zu exorbitanten Blutdruckwerten und das seit FSX Zeiten. Auch Leser berichteten von ähnlichen Leidensgeschichten. Da sich natürlich auch Umberto Gedanken über seine Kundschaft macht, hat er nun, ein hoffentlich blutdrucksenkendes, Update für GSX Pro veröffentlicht.